Abo
  • Services:
Anzeige
Der Scorcher ist eines der Ceph-Aliens aus Crysis 3.
Der Scorcher ist eines der Ceph-Aliens aus Crysis 3. (Bild: Marc Sauter/PCGH)

Deutscher Entwicklerpreis 2013 "Sie nannten mich Prophet"

Die Entwicklerszene hat gewählt: Crysis 3 ist "Bestes Deutsches Spiel" und zugleich Gewinner in drei weiteren Kategorien. Goodbye Deponia erhielt drei Auszeichnungen, Entwickler Daedalic Entertainment wurde "Bestes Studio".

Anzeige

Das vom Frankfurter Studio Crytek entwickelte Crysis 3 ist nicht nur als "Bestes Deutsches Spiel" mit der besten Grafik ausgezeichnet worden, sondern auch als bestes Konsolenspiel und bestes Actionspiel. Zwei dieser Auszeichnungen konnte bereits der Vorgänger beim Deutschen Entwicklerpreis 2011 gewinnen. Goodbye Deponia wurde prämiert als das beste Adventure 2013, für die beste Story und den besten Sound. Der verantwortliche Entwickler Daedalic Entertainment wurde "Bestes Studio".

Auf dem seit 2004 stattfindenden Deutschen Entwicklerpreis wurden Auszeichnungen in insgesamt 24 Kategorien im Alten Kesselhaus in Düsseldorf vergeben: Rise of Venice beispielsweise ist das beste Strategie- und Simulationsspiel, Giana Sisters das beste Jugendspiel und als bestes Browsergame zeichnete die Jury Anno Online aus.

Mit Volker Wertich wurde einer der bekanntesten deutschen Entwickler in die Hall of Fame aufgenommen: Der Programmierer hat zusammen mit Blue Byte Die Siedler erfunden und gründete später das Spielestudio Phenomic. Dieses entwickelte die Spellforce-Serie, bis es von Publisher Electronic Arts im Juli 2013 geschlossen wurde. Mittlerweile arbeitet Wertich bei Envision Entertainment und entwickelt dort Online-Strategiespiele für Ubisoft.

Der Ausspruch "Sie nannten mich Prophet. Vergessen Sie mich nicht." - im Original "They called me Prophet. Remember me" - stammt übrigens von der Hauptfigur aus Crysis 3 und kann zugleich wie ein Fingerzeig gelesen werden: Far Cry sowie alle drei Crysis-Teile gewannen beim Deutschen Entwicklerpreis die Auszeichnung "Bestes Deutsches Spiel" sowie in den Kategorien beste Grafik respektive Technik.


eye home zur Startseite
j1nz0 13. Dez 2013

Naa, merkst du was?

Sharkuu 13. Dez 2013

von allen ego shootern die ich in der letzten zeit gespielt habe, konnte nur bioshock...

Andi K. 13. Dez 2013

Mehr war Crysis 3 für mich nicht. Kein Spiel hat mich 2013 so gelangweilt wie das. Gut...

DerVorhangZuUnd... 13. Dez 2013

Richtig... Das kann man. Aber als talentierter Software Entwickler oder 3D Grafiker...

Alashazz 12. Dez 2013

kwt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. TechniData TCC Products GmbH, Karlsruhe, Möglingen bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 199,99€ - Release 13.10.
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  2. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  3. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  4. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  5. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  6. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  7. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  8. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  9. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  10. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. interessant wäre doch mal eine Auflistung der...

    vlad_tepesch | 08:37

  2. Mobileye hat die Zusammenarbeit beendet...

    johnDOE123 | 08:31

  3. Re: die hätten vor dem unfähigen LG Köln klagen...

    Arestris | 08:29

  4. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    DeathMD | 08:21

  5. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    CopyUndPaste | 08:18


  1. 08:11

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:49

  5. 17:39

  6. 17:16

  7. 17:11

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel