Abo
  • Services:
Anzeige
Spec Ops: The Line
Spec Ops: The Line (Bild: 2K Games)

Deutscher Computerspielpreis: Nominiertenliste mit Konfliktpotenzial

Spec Ops: The Line
Spec Ops: The Line (Bild: 2K Games)

2012 hat die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises an Crysis 2 für Proteste konservativer Politiker gesorgt. Bei der nächsten Preisverleihung droht angesichts der Nominierung von Spec Ops: The Line ähnlicher Ärger.

Die Jury des Deutschen Computerspielpreises hat die Liste mit den Nominierungen für die Preisverleihung 2013 veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht traditionell der Preis für das beste deutsche Spiel, für das Chaos auf Deponia von Daedalic Entertainment, Risen 2 von Piranha Bytes und Spec Ops: The Line vom Berliner Entwicklerstudio Yager Development nominiert sind.

Anzeige

Vor allem Spec Ops könnte für Proteste ebenjener Politiker sorgen, die bereits 2012 gegen den Gewinner Crysis 2 waren. Denn zumindest auf den ersten Blick ist Spec Ops ein blutrünstiges Ballerspiel - wer etwas genauer hinsieht, merkt aber, dass sich die Handlung kritisch mit den Themen Krieg und Töten auseinandersetzt.

Als bestes Jugendspiel sind Jack Keane und das Auge des Schicksals, Tiny & Big: Grandpa´s Leftovers sowie ebenfalls Chaos auf Deponia nominiert. Als bestes Kinderspiel schlägt die Jury Brave Smart von Flaregames, Giana Sisters: Twisted Dreams sowie Meine 1. App von apppmedia vor. Als bestes mobiles Spiel kommen Emergency iPad von Promotion Software, Royal Revolt von Flaregames und World Wonders - The Tower of Babel von Games in Flames in Betracht.

Die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2013 findet im Rahmen der Deutschen Gamestage am 24. April 2013 in Berlin statt. Die Preisgelder in Höhe von insgesamt 385.000 Euro werden je zur Hälfte vom Beauftragten für Kultur und Medien und den Branchenverbänden zur Verfügung gestellt. Ausgewählt werden die Preisträger von einer Jury aus Medienpädagogen und anderen Wissenschaftlern, Vertretern des Jugendmedienschutzes, der Politik, der Fachpresse und der Spielebranche.


eye home zur Startseite
zilti 10. Mär 2013

Wenn ein Bedarf an Waffen und Prothesen besteht, dann wird dem halt nachgekommen. Der...

Prypjat 08. Mär 2013

Ich meinte, dass man eben nur kleine Männchen oder Fahrzeuge fahren sieht, aber durch die...

fratze123 08. Mär 2013

Genau das wird das Problem sein. Ballerspiel wäre wohl okay - kritische...

Plany 08. Mär 2013

Bestes Mobile Game

magic23 08. Mär 2013

Wie schon an anderer Stelle geschrieben: Zuerst produzieren und exportieren wir Waffen um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VSA GmbH, München
  2. Deutz AG, Köln-Porz
  3. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    Ispep | 21:46

  2. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  3. Grässlich!

    Darr | 21:28

  4. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  5. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel