Abo
  • Services:
Anzeige
Deck 13 nimmt den Hauptpreis für Lords of the Fallen entgegen.
Deck 13 nimmt den Hauptpreis für Lords of the Fallen entgegen. (Bild: Golem.de)

Deutscher Computerspielpreis: Lords of the Fallen gelingt das Double

Deck 13 nimmt den Hauptpreis für Lords of the Fallen entgegen.
Deck 13 nimmt den Hauptpreis für Lords of the Fallen entgegen. (Bild: Golem.de)

Erst der Deutsche Entwicklerpreis, jetzt der Deutsche Computerspielpreis: Lords of the Fallen ist in Berlin bei einer unterhaltsamen Gala zum Hauptgewinner gekürt worden. Golem.de zeigt Höhepunkte und lustige Szenen im Video.

Anzeige

"Wir haben über drei Jahre an dem Spiel gearbeitet, und irgendwann kann man selbst gar nicht mehr sagen, ob es gut ist oder nicht", sagte Jan Klose vom Entwicklerstudio Deck 13 bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises in Berlin über Lords of the Fallen. Inzwischen dürfte sich auch Klose sicher sein: Das Action-Rollenspiel ist gut. Es hat mit dem Ende 2014 verliehenen Deutschen Entwicklerpreis und nun auch dem Deutschen Computerspielpreis die beiden wichtigsten Auszeichnungen für Games gewonnen. "Wir sind superglücklich", sagte Klose.

Die Überreichung der Ehrung an das Team von Deck 13 war der Abschluss eines in vielfacher Hinsicht überarbeiteten Preises. Der von Industrie und Staat verliehene Computerspielpreis hatte in den vergangenen Jahren immer wieder Kritik mit nicht ganz nachvollziehbaren, oft wohl auch aus Jugendschutzgründen getroffenen Entscheidungen provoziert. Davon war jetzt im Berliner E-Werk nichts zu spüren: Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers führte professionell durch das Programm, Promis wie Oliver Kalkofe und Let's Player Piet Smiet (im konservativen Anzug) sorgten für Lacher.

Die Politik nahm sich zurück. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) lobte die Spielebranche als "Avantgarde der Digitalisierung". Er legte in seiner Rede viel Wert auf "Spielspaß" und weniger auf Pädagogik und kündigte an, dass die Branche künftig weiter mit Förderung rechnen könne - Aussagen, mit denen er nichts falsch machte. Auch der neue Berliner Bürgermeister Michael Müller (SPD) lobte Spiele und wünschte sich eine Förderung, die Spiele und Filme zusammenführe.

Neben Lords of the Fallen wurden eine Reihe weiterer Games mit Preisen ausgezeichnet. Das beste Internationale Multiplayerspiel - eine von mehreren neuen Kategorien - wurde Blizzard mit Hearthstone. Zum besten Internationalen Spiel wurde This War of Mine des polnischen Entwicklers 11 Bit Studio ernannt, das auch den Preis für die beste Internationale Spielewelt für sich verbuchen konnte.

Der Preis des Publikums - laut Laudation allerdings nur von "mehreren Tausend" Spielern gewählt - wurde etwas überraschend an Dark Souls 2 verliehen. Sicherlich eine gute Entscheidung, aber da dürfte Publisher Bandai Namco auch das glücklichste Händchen beim Anfeuern der Community gehabt haben.

Das beste Mobilegame ist nach Auffassung der Jury Rules! von The Coding Monkeys - das übrigens laut den Entwicklern auf der Bühne demnächst auch für Smartwatches erscheinen soll. Bestes Serious Game ist Utopolis: Aufbruch der Tiere von Reality Twist.

Das beste Jugendspiel heißt Tri: Of Friendship and Madness von Rat King Entertainment und Rising Star Games. Den Preis für das beste Kinderspiel gewann das - auch für Erwachsene spaßige - Fire von Daedalic Entertainment.

Bereits vor der Gala waren eine Reihe weiterer Gewinner bekanntgegeben worden. So setzte sich in der Kategorie Bestes Gamedesign das Spiel The Last Tinker von Mimimi Productions durch. Der Titel Beste Innovation ging an das Spiel des Friedens von Studio Fizbin und dem Landesmuseum für Kunst und Kultur Münster. Die beste Inszenierung hatte nach Meinung der Jury ein schon bekannter Titel - der Hauptgewinner Lords of the Fallen.


eye home zur Startseite
Vaako 25. Apr 2015

Bandai?! Souls Games und Bloodborne sind von Fromsoft die haben nix mit Bandai zu tun...

Vaako 25. Apr 2015

Glaub da haben manche Indiespiele mehr zu bieten für das Geld. LotF ist einfach viel zu...

Vaako 25. Apr 2015

Soweid mir bekannt ist Lords of the Fallen immer noch nicht cracked, liegt evtl. daran...

spambox 22. Apr 2015

Im Deutschen ist 'Double' die Kopie von etwas. Ok, aus dem Kontext geht hervor, was...

Naratik 22. Apr 2015

Bin mir nicht zu 100% sicher aber ich glaub es wurden die besten Spiele aus dem Jahr 2014...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Wieder mal ein Sinnloser Artikel.

    Koto | 12:41

  2. Da kann ich nicht helfen

    make | 12:40

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    picaschaf | 12:36

  4. Seit wann funktioniert das?

    __destruct() | 12:35

  5. Re: Erster!!!

    Phantom | 12:27


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel