• IT-Karriere:
  • Services:

Deutscher Computerspielpreis: Desperados 3 und Iron Harvest sind Top-Nominiert

Beim Deutschen Computerspielpreis im April 2021 haben Desperados 3 und Iron Harvest die größten Chancen in der Hauptkategorie.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Desperados 3
Artwork von Desperados 3 (Bild: Mimimi Games)

Iron Harvest von King Art Games aus Bremen, Desperados 3 von Mimimi Games aus München sowie Cloudpunk von Ion Lands: Diese drei Spiele werden den Sieger in der Hauptkategorie Bestes Deutsches Spiel 2021 unter sich ausmachen.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Hamburg
  2. astora GmbH, Kassel

Das hat die Fachjury beschlossen - und damit jedem der drei nominierten Games ein Preisgeld von 30.000 Euro beschert. Der Gewinner erhält sogar 100.000 Euro.

Insgesamt geht es bei der online übertragenen Preisverleihung am 13. April 2021 um rund 790.000 Euro.

Das in einer alternativen Zeitlinie nach dem Ersten Weltkrieg angesiedelte Echtzeit-Strategiespiel Iron Harvest (Test auf Golem.de) ist noch für das Beste Game Design nominiert, Entwickler King Art als Studio des Jahres.

Im Taktik-Echtzeit-Spiel Desperados 3 (Test auf Golem.de) geht es um Abenteuer im Wilden Westen. Der Titel ist außerdem für die Beste Spielewelt und Ästhetik sowie als Bestes Expertenspiel nominiert, die Entwickler Mimimi Games ebenfalls als Studio des Jahres.

Das Open-World-Adventure Cloudpunk (Test auf Golem.de) schickt Spieler in eine dystopische Stadt, die dezent an Blade Runner erinnert. Auch Cloudpunk ist für die Beste Spielewelt und Ästhetik nominiert.

In der undotierten Kategorie für das Beste Internationale Spiel sind der neue Flugsimulator von Microsoft, das Actionspiel Ori and the Will of the Wisps von Moon Studios aus Österreich sowie The Last of Us 2 von Naugty Dog normiert.

Desperados 3 (PC)

Als Spielerin oder Spieler des Jahres hat die Jury aus den Vorschlägen der Community drei Personen nominiert: Die Influencerin Gnu (früher: Saftiges Gnu), die Bloggerin Nina Kiel und den Streamer Dennis Winkens.

Winkens in auch als Wheely World bekannt, da er ab dem Hals querschnittsgelähmt ist und deshalb auf seinem Twitch-Kanal alles ohne Hände spielt. Den Gewinner bestimmt die Community bis zum 8. April 2021 per Abstimmung auf der offiziellen Webseite des Deutschen Computerspielpreises.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3.999€ (statt 4.699€)
  2. 74,99€ (Bestpreis)
  3. 249€ (Bestpreis)
  4. (u. a. HyperX Fury Black RGB DIMM 16GB DDR4-3200 Kit für 91,90€, Razer Naga Trinity Gaming-Maus...

Druide 23. Mär 2021 / Themenstart

"Made in Germany", liest und hört man gerne daher, sehr Lobenswerter der deutsche...

Cerdo 23. Mär 2021 / Themenstart

Naja, das spielt man ja nicht wegen der Story. Ich kenne kein Spiel im gleichen Genre...

Cerdo 23. Mär 2021 / Themenstart

Ich finde Desperados hätte es durchaus verdient. Gut, ich fand schon die ersten beiden...

BlindSeer 23. Mär 2021 / Themenstart

Würde ja reichen wenn eines der Paradox Substudios her zieht, Colossal Order, Triumph...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /