Deutscher Computerspielpreis: Desperados 3 und Iron Harvest sind Top-Nominiert

Beim Deutschen Computerspielpreis im April 2021 haben Desperados 3 und Iron Harvest die größten Chancen in der Hauptkategorie.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Desperados 3
Artwork von Desperados 3 (Bild: Mimimi Games)

Iron Harvest von King Art Games aus Bremen, Desperados 3 von Mimimi Games aus München sowie Cloudpunk von Ion Lands: Diese drei Spiele werden den Sieger in der Hauptkategorie Bestes Deutsches Spiel 2021 unter sich ausmachen.

Stellenmarkt
  1. SAP FI MM Modulberater*in
    Informations-Verarbeitungs-Zentrum (IVZ), Köln
  2. Trainee im Bereich Projektkoordination Strategie m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
Detailsuche

Das hat die Fachjury beschlossen - und damit jedem der drei nominierten Games ein Preisgeld von 30.000 Euro beschert. Der Gewinner erhält sogar 100.000 Euro.

Insgesamt geht es bei der online übertragenen Preisverleihung am 13. April 2021 um rund 790.000 Euro.

Das in einer alternativen Zeitlinie nach dem Ersten Weltkrieg angesiedelte Echtzeit-Strategiespiel Iron Harvest (Test auf Golem.de) ist noch für das Beste Game Design nominiert, Entwickler King Art als Studio des Jahres.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.12.2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.02.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Taktik-Echtzeit-Spiel Desperados 3 (Test auf Golem.de) geht es um Abenteuer im Wilden Westen. Der Titel ist außerdem für die Beste Spielewelt und Ästhetik sowie als Bestes Expertenspiel nominiert, die Entwickler Mimimi Games ebenfalls als Studio des Jahres.

Das Open-World-Adventure Cloudpunk (Test auf Golem.de) schickt Spieler in eine dystopische Stadt, die dezent an Blade Runner erinnert. Auch Cloudpunk ist für die Beste Spielewelt und Ästhetik nominiert.

In der undotierten Kategorie für das Beste Internationale Spiel sind der neue Flugsimulator von Microsoft, das Actionspiel Ori and the Will of the Wisps von Moon Studios aus Österreich sowie The Last of Us 2 von Naugty Dog normiert.

Desperados 3

Als Spielerin oder Spieler des Jahres hat die Jury aus den Vorschlägen der Community drei Personen nominiert: Die Influencerin Gnu (früher: Saftiges Gnu), die Bloggerin Nina Kiel und den Streamer Dennis Winkens.

Winkens in auch als Wheely World bekannt, da er ab dem Hals querschnittsgelähmt ist und deshalb auf seinem Twitch-Kanal alles ohne Hände spielt. Den Gewinner bestimmt die Community bis zum 8. April 2021 per Abstimmung auf der offiziellen Webseite des Deutschen Computerspielpreises.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Druide 23. Mär 2021

"Made in Germany", liest und hört man gerne daher, sehr Lobenswerter der deutsche...

Cerdo 23. Mär 2021

Naja, das spielt man ja nicht wegen der Story. Ich kenne kein Spiel im gleichen Genre...

Cerdo 23. Mär 2021

Ich finde Desperados hätte es durchaus verdient. Gut, ich fand schon die ersten beiden...

BlindSeer 23. Mär 2021

Würde ja reichen wenn eines der Paradox Substudios her zieht, Colossal Order, Triumph...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entlassungen bei Tech-Unternehmen
Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind

Das Jahr ist von Massenentlassungen bei Tech-Unternehmen geprägt. Wir haben per Open Data analysiert, welche Branchen das besonders betrifft.
Von Felix Uelsmann

Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind
Artikel
  1. Mydlink Home: D-Link macht Smart-Home-Geräte unbrauchbar
    Mydlink Home
    D-Link macht Smart-Home-Geräte unbrauchbar

    D-Link wird in Kürze alle Clouddienste für eine Reihe verschiedener Smart-Home-Geräte einstellen und diese quasi unbrauchbar machen.

  2. Jetzt 50 Prozent bei IT-Workshops sparen!
     
    Jetzt 50 Prozent bei IT-Workshops sparen!

    Nur noch bis Mittwoch: Workshops, E-Learning-Kurse, Coachings und vieles mehr zum halben Preis! Jetzt zuschlagen und den Preisvorteil nutzen!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. X90 Pro Plus: Erstes Smartphone mit Snapdragon 8 Gen2 kommt von Vivo
    X90 Pro Plus
    Erstes Smartphone mit Snapdragon 8 Gen2 kommt von Vivo

    Das Vivo X90 Pro Plus kommt mit Qualcomms neuem Top-SoC, einem 1-Zoll-Kamerasensor und UFS 4.0. Der Preis liegt umgerechnet bei 875 Euro.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Cyber Week • LG OLED TVs (2022) über 50% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Astro A50 Gaming-Headset PS4/PS5/PC günstiger • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /