Deutsche Telekom: Super-Vectoring nun für 20 Millionen Anschlüsse

Die Telekom hat in 15 Monaten über 75.000 Verteilerkästen mit mindestens einer Linecard bestückt, um Super-Vectoring zu ermöglichen - mit 250 MBit/s.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine Linecard für Super-Vectoring
Eine Linecard für Super-Vectoring (Bild: Deutsche Telekom)

Die Deutsche Telekom hat in den vergangenen vier Wochen rund 1,5 Millionen Haushalte und Unternehmensstandorte mit Super-Vectoring ausgestattet. Wie der Netzbetreiber am 11. April 2019 bekanntgab, können 20 Millionen Anschlüsse jetzt Datenübertragungsraten von bis zu 250 MBit/s (Megabit pro Sekunde) nutzen. "20 Millionen Haushalte und Unternehmen sind jetzt bei unserem Super-Vectoring-Ausbau dabei", sagte Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Telekom. "Dafür haben wir in 15 Monaten über 75.000 Verteilerkästen mit mindestens einer Linecard bestückt."

Stellenmarkt
  1. SAP Anwendungsbetreuer/SAP Consultant (m/w/d)
    Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen
  2. IT Business Analyst (m/w/d) Base Services
    ING Deutschland, Nürnberg
Detailsuche

Die Telekom hat durch einfaches Vectoring weitere 105.000 Haushalte mit bis zu 100 MBit/s beschleunigt. Insgesamt stieg die Zahl der Haushalte, die einen Tarif mit 100 MBit/s oder mehr buchen können, auf 28 Millionen.

Ausgebaut wurde diesmal in Städten und Gemeinden wie Berlin, Kerpen-Buir, München, Theeßen oder Wülfershausen.

Mit Super-Vectoring sind Datenraten von bis zu 250 MBit/s im Download und ein Upload von bis zu 40 MBit/s erreichbar. Super-Vectoring weitet die spektrale Bandbreite von 17 MHz auf 35 MHz aus. Benötigt wird eine andere Linecard mit größerem Prozessor als Vectoring im Multifunktionsgehäuse des Netzbetreibers, das zuvor mit Glasfaser erschlossen sein muss.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die maximale Datenrate beim Herunterladen steigt bei einfachem Vectoring auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s.

Vectoring benötigt aktive Technik in den Verteilerschränken. Jeder Schrank braucht eine Leistung zwischen 500 und 1.000 Watt. Im Vergleich dazu benötigen durchgehende Glasfaserleitungen bis in die Gebäude deutlich weniger Strom.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App  
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test: Spät und spitze
    Crucial P5 Plus (SSD) im Test
    Spät und spitze

    Crucial hat sich lange Zeit gelassen, eine NVMe-SSD mit PCIe Gen4 zu veröffentlichen. Die P5 Plus überzeugt dafür durchgehend.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Spielebranche: Sony sichert sich Bauteile für 14,8 Millionen Playstation 5
    Spielebranche
    Sony sichert sich Bauteile für 14,8 Millionen Playstation 5

    Rund 14,8 Millionen PS5 werden im aktuellen Geschäftsjahr produziert. Die gesamte Hardwarebasis soll auf knapp 23 Millionen Geräte steigen.

  3. Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich
    Ladestationen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich

    Die Nutzung der Tesla-Supercharger kostet ab sofort mehr. Die Preise für das Laden liegen nun bei 0,40 Euro pro kWh - spürbar höher als Anfang 2021.

Mimimimimi 24. Apr 2019

Wieder so eine typische Manipulation von dir. Erst klammerst du AVM gezielt aus: Jetzt...

Richard Wahner 22. Apr 2019

Also zuerst kam die Aussage der Telekom, dass mehr als 2400 Baud nicht möglich seien...

LinuxMcBook 15. Apr 2019

Wie hier in den letzten paar Kommentaren schon erörtert wurde, gibt es tatsächlich jetzt...

schily 13. Apr 2019

Das ist doch immer noch schneller als das Glanzstück Kölner Planung: dem Kölner Dom, der...

bombinho 12. Apr 2019

War nicht dein Argument immer, dass keiner mehr als VDSL braucht, weil man damit doch...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /