Abo
  • Services:
Anzeige
Deutsche Telekom nimmt Galaxy S3 mit LTE ins Sortiment.
Deutsche Telekom nimmt Galaxy S3 mit LTE ins Sortiment. (Bild: Samsung)

Deutsche Telekom: Speed Option LTE gibt es für 10 Euro monatlich

Deutsche Telekom nimmt Galaxy S3 mit LTE ins Sortiment.
Deutsche Telekom nimmt Galaxy S3 mit LTE ins Sortiment. (Bild: Samsung)

Die Deutsche Telekom hat eine sogenannte Speed-Option für die LTE-Nutzung vorgestellt. Für monatlich 9,95 Euro können die Bandbreite erhöht und das ungedrosselte Datenvolumen verdoppelt werden.

Ab dem 4. September 2012 will die Deutsche Telekom die "Speed Option LTE" anbieten. Die Tarifoption wird für alle Complete-Mobile-Tarife des Mobilfunknetzbetreibers zur Verfügung stehen und monatlich 9,95 Euro kosten. Im Rahmen der Tarifoption gibt es eine Bandbreitenerhöhung sowie eine Verdoppelung des ungedrosselten Datenvolumens des betreffenden Basistarifs.

Anzeige

Complete-Mobile-Kunden der Deutschen Telekom können ohne Aufpreis bereits das LTE-Netz des Mobilfunknetzbetreibers verwenden, aber nicht mit der erhöhten LTE-Bandbreite, sondern maximal mit 21,6 MBit/s. Voraussetzung ist dafür natürlich ein LTE-fähiges Endgerät. Mit der Speed-Option gibt es die höhere LTE-Geschwindigkeit. Im Download stehen bis zu 100 MBit/s und im Upload bis zu 50 MBit/s zur Verfügung. Die hohen Geschwindigkeiten müssen aber auch von den entsprechenden Endgeräten unterstützt werden.

Doppeltes Datenvolumen ohne Drosselung

Neben der Bandbreitenerhöhung wird auch das im jeweiligen Complete-Mobile-Tarif enthaltene ungedrosselte Datenvolumen verdoppelt. Wer also einen Tarif gebucht hat, bei dem normalerweise die Bandbreite beim Überschreiten von 1 GByte im Monat gedrosselt wird, bei dem erfolgt dies bei Buchung der LTE-Option erst ab einem Datenvolumen von 2 GByte. Für die Speed-Option gibt es eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten.

Die Deutsche Telekom wird erstmals zwei Smartphones mit LTE-Technik anbieten. Zunächst hat der Kunde die Wahl zwischen zwei Android-Geräten. Von Samsung stammt das Galaxy S3 LTE und von HTC gibt es das One XL.

Notebook mit integriertem LTE geplant

In der Version ohne LTE konnte das Galaxy S3 in unserem Test begeistern. Auch das One XL überzeugte uns im Test. Außerdem will die Telekom ein Notebook mit LTE-Technik ins Sortiment nehmen, Details gibt es dazu jedoch noch nicht.

Seit Anfang Juli 2012 versorgt die Deutsche Telekom 50 deutsche Städte mit LTE. Bis zum Jahresende sollen weitere 50 Städte dazu kommen.


eye home zur Startseite
Sinnfrei 30. Aug 2012

Was will man mehr ... Edit: Ups, hatte mich zuerst leicht verrechnet in der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  2. Virtual Solution AG, München
  3. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    Invertiert | 06:15

  2. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Invertiert | 06:12

  3. Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist...

    Invertiert | 06:10

  4. Re: Das hat Telecolumbus abgschafft und Service...

    Youssarian | 05:11

  5. Echt jetzt?

    carcorpses | 04:59


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel