Abo
  • Services:
Anzeige
Prepaid-Tarife der Deutschen Telekom erhalten mehr Geschwindigkeit.
Prepaid-Tarife der Deutschen Telekom erhalten mehr Geschwindigkeit. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Deutsche Telekom: Prepaid-Tarife erhalten höhere Geschwindigkeit

Prepaid-Tarife der Deutschen Telekom erhalten mehr Geschwindigkeit.
Prepaid-Tarife der Deutschen Telekom erhalten mehr Geschwindigkeit. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Die Deutsche Telekom versieht ihre Prepaid-Tarife mit höherer Geschwindigkeit. Die Umstellung der Prepaid-Tarife erfolgt für Bestandskunden ohne Aufpreis.

Kunden der Prepaid-Tarife Magenta Mobil Start und Family Card Start erhalten ab dem 19. April 2016 in allen zubuchbaren Datenoptionen eine höhere Geschwindigkeit. Diese Umstellung gilt auch für den reinen Datentarif Data Start. Bislang variiert die maximale Downloadgeschwindigkeit zwischen 8 MBit/s und 16 MBit/s, künftig gibt es einheitlich bis zu 50 MBit/s im Download. Die Upload-Geschwindigkeit erhöht sich von 1 MBit/s beziehungsweise 2 MBit/s auf generell bis zu 10 MBit/s.

Anzeige

Auch Xtra-Tarife werden umgestellt

Die Prepaid-Tarife der Deutschen Telekom konnten bisher bereits das LTE-Netz des Anbieters nutzen, die maximale Geschwindigkeit wurde aber entsprechend begrenzt. Die Umstellung gibt es ohne Aufpreis sowohl für Neu- als auch Bestandskunden.

Die nicht mehr für Neukunden angebotenen Xtra-Tarife werden ebenfalls verändert. Im Tarif Xtra Triple sowie in allen Xtra-Datenoptionen erhöht sich die Geschwindigkeit im UMTS-Netz auf bis zu 42,2 MBit/s im Download und 5,6 MBit/s im Upload. Die Umstellung erfolgt automatisch und kostenlos.

Prepaid-Tarife mit unterschiedlichen Optionen

Magenta Mobil Start kostet monatlich 2,95 Euro und enthält eine Telekom-interne Flatrate für Telefonate und SMS-Nachrichten. Außerdem sind alle Telefonate zu einer ausgewählten Telefonnummer im deutschen Festnetz im Preis enthalten. Alle anderen Telefonate innerhalb Deutschlands kosten 9 Cent pro Minute und der SMS-Versand wird mit 9 Cent je Nachricht abgerechnet.

Für 99 Cent kann eine Tagesflatrate mit 25 MByte ungedrosseltem Volumen gebucht werden - diese eignet sich daher nur für gelegentliche mobile Internetnutzung. Ebenfalls an Einsteiger richtet sich die Option Data Start S - hier erhält der Kunde für 2 Euro im Monat ein ungedrosseltes Datenvolumen von bis zu 100 MByte. Die Option Data Smart M enthält für monatlich 7 Euro ein ungedrosseltes Datenvolumen von 500 MByte.

Im Tarif Data Start stehen komplett andere Datenoptionen zur Verfügung: Die Option Data Start Flat S ist eine Tagesflatrate für 2,95 Euro pro Tag. Am Tag der Buchung gibt es ein ungedrosseltes Datenvolumen von 500 MByte. Für 9,95 Euro in der Woche gibt es die Option Data Start Flat M, die ein ungedrosseltes Datenvolumen von 750 MByte umfasst.

Die einzige Monatsoption heißt Data Start Flat L, sie kostet 14,95 Euro im Monat. Dafür erhält der Kunde ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GByte pro Monat.


eye home zur Startseite
DrWatson 26. Apr 2016

Genau deshalb werden die Frequenzen ja auch VERSTEIGERT und NICHT von Politikern...

DerDy 20. Apr 2016

Man könnte fast meinen, du hast noch kein Handy in der Hand gehabt. 50MBit/s ist die...

DerDy 20. Apr 2016

Sorry, aber mal unter uns: Die Kiddies in meiner Familie haben häufig eplus Netz (z.B...

DerDy 18. Apr 2016

Ich finde auf Anhieb zwei Artikel bei Golem.de, die von LTE bei Vodafone Prepaid...

tomacco 18. Apr 2016

Sei froh, dass es bei Dir so gut klappt. Ich bin seit einem Monat bei Blau.de im O2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  2. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Horizon zero dawn

    Fantasy Hero | 14:11

  2. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    DetlevCM | 14:03

  3. Re: 20kW Leistung... was ein Witz sowas überhaupt...

    picaschaf | 13:52

  4. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    DeathMD | 13:50

  5. Re: Forken

    RaZZE | 13:44


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel