Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Magenta-Mobil-Tarife bei der Deutschen Telekom
Neue Magenta-Mobil-Tarife bei der Deutschen Telekom (Bild: Odd Andersen/AFP/Getty Images)

Deutsche Telekom: Neue Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

Neue Magenta-Mobil-Tarife bei der Deutschen Telekom
Neue Magenta-Mobil-Tarife bei der Deutschen Telekom (Bild: Odd Andersen/AFP/Getty Images)

Die Deutsche Telekom hat neue Magenta-Mobil-Tarife vorgestellt. Künftig gibt es generell mehr ungedrosseltes Datenvolumen und alle drei Flatrates können ohne Aufpreis im europäischen Ausland verwendet werden. Das führt zu höheren monatlichen Preisen.

Die Smartphone-Tarife der Deutschen Telekom werden zum 19. April 2016 neu gestaltet. Die neuen Magenta-Mobil-Tarife erhalten mehr Leistung, das macht sie im Gegenzug teurer. Das ungedrosselte Volumen in den Datenflatrates wird aufgestockt und die Magenta-Mobil-Tarife können uneingeschränkt ohne weitere Kosten künftig im europäischen Ausland genutzt werden. Zudem stehen Kunden alle WLAN-Hotspots der Telekom ohne Limitierung und ohne weitere Kosten zur Verfügung.

Anzeige

Bestandskunden erhalten mehr Datenvolumen ohne Aufpreis

Im Tarif Magenta Mobil S verdoppelt sich das ungedrosselte monatliche Datenvolumen von 500 MByte auf 1 GByte. Die maximale Geschwindigkeit beträgt hierbei 150 MBit/s. Die gleiche Geschwindigkeit gibt es auch im nächstgrößeren Tarif Magenta Mobil M. In diesem wird das ungedrosselte Datenvolumen von 2 GByte auf 3 GByte pro Monat aufgestockt. Im Tarif Magenta Mobil L stehen künftig monatlich 6 GByte statt 4 GByte ungedrosseltes Datenvolumen bereit. Diese Aufstockungen gelten auch für die Friends-Tarife. Wie bisher umfassen alle drei Tarife eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze.

Wer bereits einen der drei genannten Magenta-Mobil-Tarife gebucht hat, erhält das betreffende erhöhte Datenvolumen ohne Aufpreis und ganz automatisch. "Wir wollen damit unseren treuesten Kunden für ihr Vertrauen danken", erklärte Michael Hagspihl, der Geschäftsführer des Privatkundenbereichs bei der Deutschen Telekom. Diesen Schritt machte die Telekom bereits zur Tarifumstellung im Herbst 2015.

Flatrates auch im Ausland nutzbar

Alle drei Flatrate-Bestandteile stehen auch im europäischen Ausland ohne weitere Kosten zur Verfügung. Vor allem für die Smartphone-Nutzung ist das ein enormer Vorteil: Denn ohne mobile Internetverbindung sind viele Funktionen eines Smartphones nur eingeschränkt oder gar nicht mehr nutzbar. Diese Einschränkungen entfallen damit, ohne dass der Kunde zusätzlich zu den monatlichen Gebühren zahlen muss.

Als weitere Neuerung können Magenta-Mobil-Kunden die mehr als eine Million WLAN-Hotspots der Telekom in Deutschland kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Damit kann die mobile Datenflatrate ergänzt werden, um mobil unkompliziert über WLAN das Internet zu nutzen. Die Einbuchung soll dabei über einen Hotspot-Manager vereinfacht werden.

Magenta-Mobil-Tarife werden teurer

Die neuen Magenta-Mobil-Tarife starten am 19. April 2016 und werden im Vergleich zu den bisherigen Tarifen um jeweils 5 Euro im Monat teurer. Magenta Mobil S kostet dann künftig monatlich 34,95 Euro, 44,95 Euro pro Monat fallen für Magenta Mobil M an und Magenta Mobil L gibt es für monatliche 54,95 Euro.


eye home zur Startseite
boiii 18. Feb 2016

55¤ würde ich da nicht für zahlen. Allerdings sind es mir schon um die 20-25¤ wert. Ich...

Anonymer Nutzer 17. Feb 2016

Nein, da hast du meinen Satz falsch verstanden. Gemeint war: Wenn der Anbieter 150MBit...

neocron 17. Feb 2016

habe ich nicht gesagt ... ich sagte in groesseren Staedten war es ausreichend. die...

neocron 17. Feb 2016

ein anderes Netz zB. Spotify inklusivvolumen zB. ... hotspotoption zB. ...

Nachtfalke 16. Feb 2016

Zu den höheren Kosten in Deutschland: Wenn der Deutsche Vertragspartner nicht gewillt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Bremen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  3. flexis AG, Olpe
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  3. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    HerrMannelig | 01:04

  2. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    PocketIsland | 01:02

  3. Danke nein, ich warte lieber auf Vega + Intel Mobile

    honna1612 | 00:45

  4. "umstrittene Einreisebann für Muslime aus...

    FreierLukas | 00:44

  5. Nicht so schwer:

    honna1612 | 00:44


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel