• IT-Karriere:
  • Services:

Deutsche Telekom: Netzausfall in den Morgenstunden legt Internet lahm

Mobilfunknetz-Authentifizierung fehlerhaft: Wegen Störungen bei der Deutschen Telekom hatten am Samstagvormittag ihre Kunden keinen Zugang zum Internet. Mittlerweile ist das Problem behoben.

Artikel veröffentlicht am ,
Störungen bei der Deutschen Telekom
Störungen bei der Deutschen Telekom (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Bei der Deutschen Telekom hat ein Problem mit der zentralen Datenbank und deren Authentifizierung der SIM-Karten zu massiven Ausfällen des Mobilfunknetzes geführt. Von den frühen Morgenstunden bis in den späten Vormittag hinein konnten Nutzer nicht im Internet surfen und Anrufe tätigen. Notrufe haben die Nacht und den Morgen über funktioniert.

Die Störungen betrafen das komplette Bundesgebiet, wenngleich aus Großstädten die meisten Beschwerden über soziale Netzwerke und Dienste wie Allestörungen.de veröffentlicht wurden. Ab etwa zwei Uhr morgens gingen die ersten Meldungen ein, die Spitze war gegen neun Uhr vormittags erreicht. Neben Kunden der Deutschen Telekom selbst waren auch Tochtergesellschaften wie Congstar, nicht aber ausländische SIM-Karten betroffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

iToms 13. Jun 2016

Es stand groß auf der Startseite wenn du www.telekom.de aufgerufen hast.

kendon 12. Jun 2016

Das dürfte der Wahrheit sehr nahe kommen, wenn nicht sogar vollständig richtig.

kendon 12. Jun 2016

Die gibt es nicht, die zentrale Datenbank ist zentral ;) N ist etwas kürzer, aber die...

kendon 11. Jun 2016

Das tut man sehr wohl, leider gibt es doch noch Fehlersituationen die sich über...

elf 11. Jun 2016

Das Internet war sehr wohl lahm zu der Zeit, weil alle Betroffenen, die es gemerkt haben...


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /