• IT-Karriere:
  • Services:

Deutsche Telekom: Festnetz- und Mobilfunkausfall südlich von Berlin

Ein Bagger hat ein Glasfaserkabel der Deutschen Telekom durchtrennt. Im südlichen Speckgürtel hilft auch kein Hybridrouter mehr.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausfall bei der Telekom
Netzausfall bei der Telekom (Bild: Ina Fassbender/AFP via Getty Images)

In Brandenburg südlich von Berlin sind seit dem Morgen des 12. März 2021 die Netze der Deutschen Telekom ausgefallen. Das haben Leser Golem.de mitgeteilt, auch einer unserer Redakteure gehört zu den Betroffenen.

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Landshut

Als Besonderheit ist das Festnetz ausgefallen und der Mobilfunk zugleich stark eingeschränkt, weil ein beschädigtes Kabel zugleich als Backhaul für die Mobilfunkstationen dient.

Eine Unternehmenssprecherin sagte Golem.de auf Anfrage: "Bei Tiefbauarbeiten in Dabendorf bei Zossen wurde ein Glasfaserkabel beschädigt, so dass neben der Festnetzversorgung südlich von Berlin auch zwei Mobilfunkstationen außer Betrieb sind. Die Instandsetzung des beschädigten Kabels läuft auf Hochtouren." Sie hoffe, dass die Reparaturen im Laufe des späten Abends abgeschlossen seien und alle betroffenen Kunden wieder Zugang zu Festnetz und Mobilfunk haben werden. Störungen in Berlin seien durch den Schaden nicht bekannt.

In solchen Fällen hilft auch der Betrieb eines Hybridrouters der Telekom nicht, der Festnetz und Mobilfunk kombiniert und bei einem Ausfall eigentlich auf das andere Netz ausweichen sollte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Mandri 13. Mär 2021 / Themenstart

Man muss steigerungsfähig bleiben. :->>

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /