Deutsche Telekom: Bürokratie verhindert 3 Jahre lang Glasfaser für Mobilfunk

Drei Jahre lang konnte Glasfaser als Mobilfunk-Backhaul nicht in Betrieb genommen werden. Jetzt nutzt die Telekom Richtfunk.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Sendemast in Stolpe
Der Sendemast in Stolpe (Bild: Deutsche Telekom)

Ein seit Mitte 2019 fertiggestellter Mobilfunksendemast der Telekom in der Gemeinde Stolpe auf Usedom ist endlich online gegangen. Wie die Deutsche Telekom am 3. Mai 2021 mitteilte, war ein Streit mit der Verwaltung des Landkreises um die Verlegetiefe der Glasfaser für den Backhaul der Grund für die Verzögerung.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Digitale Plattform - Business Processes
    EPLAN GmbH & Co. KG, Langenfeld
  2. SAP Nachwuchsführungskraft als Entwicklungsleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Laut Telekom verlangt der Landkreis, dass die Kabel zur Anbindung des Mastes entlang von Kreisstraßen in 1 Meter Tiefe verlegt werden. Die Telekom geht davon aus, dass 60 Zentimeter oder weniger ausreichen, und beruft sich dabei auf "bundesweit geltende technische Bestimmungen". Der Bürgermeister der Gemeinde Stolpe, Falko Beitz (SPD), hat Golem.de auf Anfrage die Aussagen der Telekom bestätigt.

Die unterschiedlichen Auffassungen verzögern laut Telekom aktuell insgesamt drei Ausbauprojekte im Landkreis (Gemeinde Loissin und im Weitenhagener Ortsteil Helmshagen). Da eine Einigung nicht gelang, wurde das Verwaltungsgericht Greifswald angerufen.

Bürgermeister auf der Seite der Telekom

Alexander Vogler, Leiter Technik Ost der Telekom, sagte: "Wir haben jetzt unseren Sendemast in Stolpe auf Usedom mit Richtfunk ans Netz der Telekom angebunden. Damit haben wir eine weitere Verzögerung der Inbetriebnahme des bereits 2019 errichteten Mobilfunkmastes verhindert." Gegenstelle für den Richtfunk ist ein Mast in der Gemeinde Mönkebude.

Golem Akademie
  1. Unity Basiswissen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. Februar 2022, Virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

"Es ist kaum noch nachvollziehbar, warum eine Gebietskörperschaft den Breitbandausbau durch zusätzliche Forderungen erschwert. Gerade der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat in Mecklenburg-Vorpommern die schlechteste LTE-Abdeckung aller Landkreise", sagte Axel Wenzke, Konzernbevollmächtigter der Telekom.

Stolpes Bürgermeister Falko Beitz sagte: "Ich freue mich, dass die Telekom eine Lösung für die Inbetriebnahme ihres Mastes gefunden hat. Es ist gut, dass die dreijährige Wartezeit nun zu Ende gegangen ist."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klage
Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen

In einer Sammelklage wird Paypal vorgeworfen, Konten ohne Nennung von Gründen einzufrieren und das Geld nach 180 Tagen zu behalten.

Klage: Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen
Artikel
  1. Krypto-Verbot: Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo
    Krypto-Verbot
    Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo

    Schürfen von Kryptowährungen ist im Kosovo seit kurzem verboten. Mineure versuchen, ihr Equipment oft zu Schleuderpreisen loszuwerden.

  2. Malware: Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine
    Malware
    Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine

    Die Schadsoftware soll sich als Ransomware tarnen.

  3. Großunternehmen: Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen
    Großunternehmen
    Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen

    Bundesfinanzminister Christian Lindner will die Mindeststeuer für Großunternehmen in Deutschland schnell einführen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Alternate: Weekend-Deals • HyperX Cloud II Wireless 107,19€ • Cooler Master MH752 54,90€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.599€ • Saturn-Hits • 3 für 2: Marvel & Star Wars [Werbung]
    •  /