Deutsche Post: Lidl und DHL bauen 500 neue Packstationen

Zu den aktuell 3.700 DHL -Packstationen, die oft gut ausgelastet sind, kommen noch in diesem Jahr 500 hinzu. Partner ist Lebensmittel-Discounter Lidl.

Artikel veröffentlicht am ,
Pakete bei Lidl
Pakete bei Lidl (Bild: DHL)

Durch eine Zusammenarbeit zwischen Lidl und DHL werden im Laufe des Jahres 500 DHL-Packstationen neu errichtet. Das gab das Discountunternehmen am 4. Juli 2019 bekannt. "Von der Partnerschaft profitieren alle Seiten und ganz besonders unsere Kunden, da 500 weitere DHL-Packstationen an gut erreichbaren, attraktiven Standorten entstehen", sagte Martin Linde, Vertriebschef der deutschen Brief- und Paketsparte der Deutsche Post DHL Group.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator - Kommunikationssysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Facharchitektur-Analystin / Analyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
Detailsuche

Bisher waren zwölf Lidl-Filialen, unter anderem in Berlin und Hamburg, mit DHL-Packstationen ausgestattet, um die Kundenakzeptanz zu testen. Aufgrund der guten Resonanz werden ab sofort weitere Stationen in ganz Deutschland installiert. Bis Ende 2019 sollen die rund 500 DHL-Packstationen bei Lidl ausgerollt sein. Aktuell gibt es bundesweit etwa 3.700 DHL-Packstationen mit rund 370.000 Fächern. Das Netz der Packstationen erstreckt sich über 1.600 Städte und Gemeinden.

"Im März haben wir die Inbetriebnahme 1.000 neuer DHL-Packstationen angekündigt. Davon entstehen jetzt rund 500 noch in diesem Jahr an Lidl-Filialen", sagte DHL-Sprecherin Sarah Preuß Golem.de auf Anfrage.

System der DHL-Packstationen einst verlacht

Das System der DHL-Packstationen wurde ab Ende 2001 aufgebaut. "Damals wurden wir verlacht, das würde nie funktionieren. Dass wir einmal 10 Millionen Kunden haben würden, die sich bewusst registriert haben, hätte damals keiner geglaubt", erklärte ein DHL-Sprecher im August 2018.

Eine Herausforderung sei die starke Auslastung der Packstationen. "Das ist das größte Problem, dass die Stationen gut ausgelastet sind und dann irgendwann mal voll werden und sie dann doch in die nächste Filiale mit Öffnungszeiten und Menschenschlangen müssen", sagte er.

Der Lebensmittel-Discounter Lidl gehört mit Kaufland zur Schwarz-Gruppe, dem größten Handelskonzern Europas.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Selbständige: Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung
    Selbständige
    Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung

    Vodafone wird seine Preise in neuen Tarifen für Selbständige nach 24 Monaten nicht mehr anheben.

  2. Gorillas-Chef: Entlassungen sind im Interesse der Community
    Gorillas-Chef
    Entlassungen sind "im Interesse der Community"

    Der Chef des Gorillas-Lieferdienstes rechtfertigt die Kündigung eines Arbeiters. Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders.

  3. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

Hotohori 05. Jul 2019

Naja, ich meinte eigentlich allgemein teurer, so das die Ausfahrer anständig bezahlt...

Peter Brülls 05. Jul 2019

War doch sowieso overkill. In den meisten Gegenden reicht ein normal fester...

Peter Brülls 05. Jul 2019

Dann lass es doch gleich in die passende Filiale senden.

Peter Brülls 05. Jul 2019

Nun, seine Idee war ja wohl die die Pendler gedacht, insofern nicht verkehrt. Die...

Peter Brülls 05. Jul 2019

Ich hatte diverse Auslandssendungungen, die ich mir an die Packstation schicken ließ.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /