Abo
  • Services:
Anzeige
DHL Postkopter: einen Kilometer über unbewohntes Gebiet
DHL Postkopter: einen Kilometer über unbewohntes Gebiet (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Deutsche Post: Die Drohne wird gelb

Nach Amazon hat auch die Deutsche Post die Auslieferung per Drohne getestet: Ein gelber Quadrocopter brachte eine Lieferung mit Arzneimitteln über den Rhein in die Postzentrale.

Anzeige

Von der Gelben Post zur Drohnenpost: DHL, das Logistikunternehmen der Deutschen Post, hat in Bonn die Auslieferung von Gütern mit einer Drohne getestet: Ein knallgelber Quadrocopter transportierte eine Sendung mit Medikamenten über den Rhein in die Zentrale der Post.

Die Drohne - DHL Paketkopter genannt - ist ein MD4-1000 Quadrocopter des Siegener Unternehmens Microdrones. Er wiegt knapp 2,7 Kilogramm und kann mit einer Nutzlast von maximal 1,2 Kilogramm beladen werden. Die Flugdauer beträgt je nach Nutzlast etwa eine halbe Stunde.

Zwei Piloten

Der Paketkopter sei etwa einen Kilometer über unbewohntem Gebiet in einer Höhe von etwa 50 Metern geflogen, berichtet der Westdeutsche Rundfunk (WDR). Die Rheinüberquerung habe etwa zwei Minuten gedauert. Die Drohne sei dabei von zwei Piloten ferngesteuert worden. Für den Flug hatte DHL eine behördliche Genehmigung.

Der Paketkopter sei ein Forschungsprojekt, und die Post stehe "erst ganz am Anfang", zitiert der WDR Post-Manager Ole Nordhoff. Drohnen seien "eine spannende Technologie", die für konkrete Anwendungen weiterentwickelt werden müsse.

In der Vorwoche hatte der Onlinehändler Amazon das Programm Amazon Prime Air vorgestellt, bei dem ebenfalls Waren per Drohne ausgeliefert werden sollen.


eye home zur Startseite
frank33 09. Jan 2014

Hier gibt es übrigens das passende YT-Video zu den Drohnen-Tests: http://www.youtube.com...

Clown 11. Dez 2013

Ne, das stimmt. Aber Du glaubst selbst doch nicht, dass ein Konzern wie DHL/DeutschePost...

mag 10. Dez 2013

Erster Satz deines Beitrages: Ein abgedroschenes "Denkt denn keiner an die Kinder...

Spaghetticode 10. Dez 2013

(kwT)

Spaghetticode 10. Dez 2013

Nanu. Will denn Post Modern jetzt in die Paketauslieferung einsteigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Region Karlsruhe
  2. ARRI GROUP, München
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg oder Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,00€ (Vergleichspreis 194€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Realface

    Apple kauft israelischen Gesichtserkennungsspezialisten

  2. Chevrolet Bolt

    GM plant Tests mit Tausenden von autonomen Elektroautos

  3. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  4. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  5. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  6. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  7. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  8. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  9. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  10. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

  1. Re: Immer die selbe Leier

    eXXogene | 07:36

  2. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    M.P. | 07:18

  3. Re: was ist schlimmer

    longthinker | 07:16

  4. Re: Wie kann man auch so dumm sein?

    Dragon Of Blood | 07:15

  5. Re: Einzige nervige Werbung hat Golem

    Reudiga | 07:10


  1. 07:41

  2. 07:22

  3. 14:00

  4. 12:11

  5. 11:29

  6. 11:09

  7. 10:47

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel