Deutsche Glasfaser: Über 30 Prozent nutzen eigenen Router

Deutsche Glasfaser hält sich nach eigenem Bekunden an die Routerfreiheit.

Artikel veröffentlicht am ,
Fritzbox mit Glasfaseranschluss verbinden
Fritzbox mit Glasfaseranschluss verbinden (Bild: AVM)

Über 30 Prozent der Kunden von Deutsche Glasfaser nutzen ihren kundeneigenen Router. Das teilte Unternehmenssprecher Dennis Slobodian Golem.de am 6. Mai 2022 mit. Damit regierte der Netzbetreiber auf eine Abmahnung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Stellenmarkt
  1. Systementwickler / Administrator IoT-Solutions (w/m/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  2. IT-Systemadministrator/in (m/w/d)
    Stadt Achim, Achim
Detailsuche

Seit dem Jahr 2016 ist die freie Wahl des Endgeräts bei Telekommunikationsanschlüssen gesetzlich vorgeschrieben. Doch Deutsche Glasfaser verbaut einen am Stromnetz angeschlossenen aktiven Medienkonverter (ONT), obwohl laut Gesetz nur passive Netzabschlusspunkte ohne eigene Stromversorgung erlaubt sind.

Für den Rückbau verlangt Deutsche Glasfaser eine Servicegebühr von 60 Euro. Der Netzbetreiber drohe zudem mit Serviceeinschränkungen und versage nach dem Umbau jegliche vertragliche Änderungen, berichteten Kunden Golem.de.

Direktvertrieb eines passiven Netzabschlusspunkts

Grundsätzlich ermögliche man Endgerätewahlfreiheit nach den gesetzlichen Vorgaben, betonte dagegen der Unternehmenssprecher. Jeder könne sein Endgerät der Wahl an die Glasfaser von Deutsche Glasfaser anbringen. "Wünscht der Kunde einen passiven Netzabschluss, wird der ONT durch Deutsche Glasfaser entfernt. Dieser Prozess wurde in den vergangenen Monaten optimiert, so dass dieser Kundenwunsch noch schneller erfüllt werden kann. Der passive Netzabschluss kann im Direktvertrieb vor Ort und via Servicenummer von Deutsche Glasfaser gebucht werden", sagte Slobodian. Im Gespräch mit dem Onlinemagazin Deskmodder hat Slobodian den Standpunkt des Netzbetreibers weiter ausgeführt.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Aktuell berichtete ein Leser von Golem.de, dass er seit Januar 2022 vergeblich versuche, eine Fritzbox 5530 ohne ONT an das Netz der Deutschen Glasfaser anzuschließen. Mal sei laut dem Netzbetreiber die Fritzbox defekt, dann die Konfiguration fehlerhaft, habe er zur Auskunft bekommen. "AVM hat die Logfiles der Fritzbox 5530 untersucht und mir bescheinigt, dass es an der Deutsche Glasfaser liegt", sagte der Betroffene. Die Fritzbox 5530 bekomme keine IP zugewiesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TMA 07. Jul 2022

Wovon ist die Rede? Vom ONT an der Wand oder vom dahinter betriebenen Router??? Speedport...

GangnamStyle 13. Mai 2022

Ich bin ein Kunde der Dt. Glasfaser. Bei mir sind zwei Geräte von der Firma installiert...

Kakiss 09. Mai 2022

Leider nein, ich zeichne Telefonate nicht auf, wäre aber super gewesen :) Ich betone, es...

Hantilles 07. Mai 2022

Zunächst einmal: Ja, die Routerfreiheit ist essentiell wichtig und ja, ich begrüße auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /