Deutsche Glasfaser: Neue Förderung öffnet die Büchse der Pandora

Deutsche Glasfaser sieht eine drohende Überlastung durch zu viel Förderung von FTTH.

Artikel veröffentlicht am ,
Glasfaser wird in grauen und weißen Flecken gefördert ausgebaut.
Glasfaser wird in grauen und weißen Flecken gefördert ausgebaut. (Bild: Glasfaser Netz Kärnten)

Mit der neuen Richtlinie für Graue Flecken will das Bundesverkehrsministerium sich nicht mehr aufwendig mit sehr kleinen Gebieten beschäftigen müssen. "Wir werden keine sehr kleinstrukturierten Fördergebiete mehr haben", sagte Frank Krüger, Ministerialdirektor für Digitale Gesellschaft am 12. Mai 2021 bei der Veranstaltung VATM Virtuell zum Thema Förderrichtlinie und Entbürokratisierung. "Jede Kommune bekommt den Ausbau für weiße und graue Flecken zusammen angeboten."

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München
  2. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
Detailsuche

Bislang waren nur Gebiete mit einer Versorgung unter 30 MBit/s, sogenannte weiße Flecken, förderfähig. Seit einigen Wochen können Kommunen auch graue Flecken gefördert ausbauen: Das sind Gebiete mit einer Datenübertragungsrate von weniger als 100 Megabit pro Sekunde. Laut Krüger kümmert sich das Ministerium nur um Gebiete, in denen kein "privatwirtschaftlicher Ausbau" stattfindet.

Bundesverkehrsministerium: Graue und weiße Flecken zusammen fördern

"Es geht nicht mehr darum, kleine einzelne Punkte hier und da zu fördern und auszubauen, sondern um zusammenhängende Gebiete. Im größeren Verbund werden die grauen und weißen Flecken zusammen gefördert", sagte Krüger. Dies betreffe auch nur Regionen, wo keine 100 MBit/s vorhanden seien und auch im nächsten Jahr kein Ausbau gemacht werde.

Dennoch sieht Christof Sommerberg, Leiter Regulierung und Public Affairs bei Deutsche Glasfaser, damit "die Büchse der Pandora geöffnet. Es droht eine wesentliche Überlastung des Sektors. Denn wir haben noch einen starken Überhang aus der Weiße-Flecken-Förderung." Man sei "mit Weiß lange noch nicht durch", sagte Sommerberg. Darum gebe es gerade jetzt keine Not für ein weiteres Förderprogramm, betonte der Lobbyist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
    Ubisoft
    Avatar statt Assassin's Creed

    E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

  2. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

spezi 14. Mai 2021 / Themenstart

Hier geht es nicht um EU-Gelder. Je größer und zusammenhängender die ausgeschriebenen...

senf.dazu 14. Mai 2021 / Themenstart

Naja, einerseits sollte jedes Koax Netz aber die 100M down schaffen, sprich kein graues...

M.P. 14. Mai 2021 / Themenstart

Ich halte 250 MBit/s für weit über 100 MBit/s. Wenn jemand 250 kg statt 100 kg wiegt ....

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /