Abo
  • IT-Karriere:

Deutsche Glasfaser: Keine "Kupfergeschwindigkeiten auf Glasfaser anbieten"

Gigabit-Zugänge sollen für den Kunden auch "erlebbar" sein. Marktführer Deutsche Glasfaser fordert, hohe Datenraten auch eindeutig für den Kunden anzubieten.

Artikel veröffentlicht am ,
(v.r.n.l,. Uwe Nickl (Chef Deutsche Glasfaser)  Martin Witt (Präsident des VATM), Christoph Clément (Vodafone), Jürgen Grützner, Geschäftsführer VATM
(v.r.n.l,. Uwe Nickl (Chef Deutsche Glasfaser) Martin Witt (Präsident des VATM), Christoph Clément (Vodafone), Jürgen Grützner, Geschäftsführer VATM (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Die hohe Datenübertagungsrate bei Glasfaser und HFC (Hybrid Fiber Coax) soll für den Kunden auch "erlebbar" sein. Das sagte Deutsche-Glasfaser-Chef Uwe Nickl am 5. Juni 2019 auf der Branchenmesse Anga Com in Köln: "Es ergibt keinen Sinn, Kupfergeschwindigkeiten auf Glasfaser anzubieten." Für gigabitfähige Netze müssten Produkte geschaffen werden.

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, München
  2. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg

Doch nur ein Teil der vorhandenen Gigabit-Anschlüsse wird von den Kunden auch genutzt. Um die Take-up-Rate zu verbessern seien Anschluss- oder Endkunden-Voucher sinnvoll, erklärte Nickl. Die Deutsche Glasfaser hatte im Mai den 500.000sten Glasfaseranschluss (Homes Passed) gebaut. Damit erreichte der Netzbetreiber knapp 300.000 Vertragskunden und den Spitzenplatz unter den FTTH-Anbietern in Deutschland.

Mit Nano Trenching seien beim Verlegen 500 Meter am Tag zu erreichen. Mit herkömmlichen Techniken seien es weit weniger.

Vodafone zufrieden mit Zuspruch bei Gigabit

Christoph Clément, Mitglied der Geschäftsleitung bei Vodafone Deutschland und im Präsidium des VATM (Verband für Telekommunikation und Mehrwertdienste), sagte, dass bereits 9,2 Millionen Kabelnetzzugänge auf 1 GBit/s aufgerüstet wurden. "Dagegen rüstet die Telekom im Schneckentempo auf. Wenn uns die Übernahme von Unitymedia erlaubt wird, kommt die Telekom unter Druck, schneller Glasfaser auszubauen. Das tut dem Standort Deutschland gut."

Auch das Hochrüsten auf 10G "wird auf Sicht kommen". Mit der Take-up-Rate bei Gigabit-Zugängen sei Vodafone sehr zufrieden. Das Koaxialkabelnetz sei auch im ländlichen Raum zu einem Drittel vertreten. Angaben dazu, für wie viele Neukunden Vodafone sein Kabelnetz ausgebaut habe, machte Clément auf Nachfrage jedoch nicht. Auch dazu, wie viele Bestandkunden auf Gigabit wechseln würden, hatte Clément keine Angaben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS im Ubisoft-Sale
  2. 329,00€
  3. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)

mapet 13. Jun 2019

Ich weiss, ich habe doch auch gar nichts anderes geschrieben, oder? ;)

Faksimile 07. Jun 2019

Gut beschrieben. Im WAN arbeiten aber wie im LAN fühlen ... Das ist auch einer der...

Faksimile 07. Jun 2019

Warum überhaupt Internet?

jhonnydoe 06. Jun 2019

Die POPs sind schnell genug angebunden. Es wird so viel eingebaut wie nötig ist, um die...

aquila_fortis 06. Jun 2019

Man muss sich halt entscheiden. Du kannst nicht einen günstigen Basistarif im Festnetz...


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

    •  /