Deutsche Glasfaser: 300.000 Haushalte in Sachsen-Anhalt bekommen FTTH

Wenige Haushalte in Sachsen-Anhalt bekommen 1 Gigabit. Eine Absichtserklärung soll das jetzt ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Symbolbild zum FTTH-Ausbau
Symbolbild zum FTTH-Ausbau (Bild: Deutsche Glasfaser)

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Armin Willingmann (SPD) und der Chef der Deutsche Glasfaser, Thorsten Dirks, haben eine Absichtserklärung (Letter of Intent) für den Ausbau von Glasfaseranschlüssen für 300.000 Haushalte in dem Bundesland bis zum Jahr 2025 unterzeichnet. "Nach dem im Februar abgeschlossenen Glasfaserpakt mit 23 Partnern gehen wir mit der heutigen Absichtserklärung einen weiteren großen Schritt in Richtung Gigabitgesellschaft und flächendeckenden Glasfaserausbau", betonte Willingmann am 4. Juni 2021.

Stellenmarkt
  1. IT and Solution Expert - Bill of Materials (w/m/d)
    Mercedes-Benz AG, Böblingen
  2. Softwaretester Frontend Online-Games (m/w/d)
    BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH, Berlin
Detailsuche

Das ist ein erhebliches Vorhaben angesichts der Tatsache, dass in Sachsen-Anhalt bisher nur 19,1 Prozent der Haushalte ein Gigabit-Anschluss zur Verfügung steht. Das ergab eine Auswertung des Breitbandatlas durch das Bundesverkehrsministerium, die am 16. April 2021 vorgelegt wurde.

Auch bedeutet ein Letter of Intent keinen Vertragsschluss. Deutsche-Glasfaser-Sprecher Dennis Slobodian sagte Golem.de auf Anfrage, wie sicher es sei, dass die Haushalte ausgebaut werden: "Wir haben das Know-how und die Mittel, die geplanten 300.000 Glasfaseranschlüsse in Sachsen-Anhalt schnell und wirtschaftlich zu realisieren. Eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten - Land, Kreisen, Kommunen und Bürgerinnen und Bürgern - ist für den erfolgreichen Ausbau ebenso wichtig. Wir setzen daher auf partnerschaftliche Beziehungen mit den Beteiligten in den Regionen."

Deutsche Glasfaser baut aus

In Sachsen-Anhalt baut die Deutsche Glasfaser derzeit Glasfaseranschlüsse für die ersten 22.000 Haushalte aus und bereitet darüber hinaus die FTTH-Erschließung („Fiber To The Home" - Glasfaser bis ins Haus) weiterer 140.000 Haushalte vor.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    , Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Willingmann hat im Februar 2021 mit den 21 Telekommunikationsunternehmen 1&1 Versatel, ANTEC Antennentechnik & Kabelnetze, Avacon Connect, Daten- und Telekommunikations- Dessau, Deutsche Glasfaser, DNS:NET Internet Service, Envia Tel , GasLINE, GlasCom Salzlandkreis , Heuer & Sack, MDCC Magdeburg-City-Com , MDDSL , Project66/Brehna net, S+K ServiceKabel, Stadtwerke Lutherstadt Eisleben , Stadtwerke Merseburg, Stadtwerke Schönebeck, SYNVIA Media, Tele Columbus, WINatNet Provider und Netze, Wittenberg-net und zwei weiteren Partnern (ARGE-Breitband Landkreis Börde und Zweckverband Breitband Altmark) den Glasfaserpakt Sachsen-Anhalt unterzeichnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


solary 07. Jun 2021

Wenn du uns schon foppst hättest ja auch mal die Preise anhängen können. Der...

Faksimile 05. Jun 2021

Wenn die Struktur das hergibt, und das ist bei einigen lokalen Betreibern so, dass das...

Faksimile 05. Jun 2021

Hier hängt's in der Montage der Hausanschlüsse selber ... Aber warum man das nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Artikel
  1. Vizio: GPL-Durchsetzung darf als Verbraucherklage verhandelt werden
    Vizio
    GPL-Durchsetzung darf als Verbraucherklage verhandelt werden

    Erstmals erkennt ein US-Gericht an, dass aus der GPL auch Verbraucherrechte folgen könnten. Die Kläger bezeichnen das als "Wendepunkt".

  2. Was man aus realen Cyberattacken lernen kann
     
    Was man aus realen Cyberattacken lernen kann

    "Hätte ich das mal vorher gewusst!" Die Threat Hunter von Sophos haben ihre Erfahrungen im täglichen Kampf gegen Cyberkriminelle in einem Kompendium zusammengefasst. Jedes Kapitel enthält praxisorientierte IT-Sicherheitsempfehlungen für Unternehmen.
    Sponsored Post von Sophos

  3. App Store: Apple gestattet Abo-Preiserhöhung ohne Kundenzustimmung
    App Store
    Apple gestattet Abo-Preiserhöhung ohne Kundenzustimmung

    Wer ein Abo über eine App im App Store bucht, muss damit rechnen, dass er vor einer Preiserhöhung nicht mehr nach einer Zustimmung gefragt wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /