Deutsche Giganetz: Neuer Netzbetreiber erhält halbe Milliarde von Deutsche Bank

Von der Deutsche-Bank-Fondstochter DWS bekommt Deutsche Giganetz zusätzliches Geld und will seine FTTH-Ausbaupläne nun erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,
Deutsche-Giganetz-Chef als Podiumsteilnehmer
Deutsche-Giganetz-Chef als Podiumsteilnehmer (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Deutsche Giganetz hat die Deutsche-Bank-Fondstochter DWS als weiteren Geldgeber gewonnen. Das teilte der Glasfasernetzbetreiber am 22. Juli 2022 mit. Unternehmenssprecher Frank Wittich-Böcker sagte Golem.de auf Anfrage: "Die DWS erwirbt Anteile, InfraRed bleibt weiterhin als Anteilseigner bestehen und plant, seine Beteiligung noch weiter zu erhöhen. Damit hat die Deutsche Giganetz künftig zwei Großinvestoren an Bord und erweitert ihre Möglichkeiten."

Stellenmarkt
  1. Devops Engineer - Google Cloud Platform (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Wolfsburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Direct Line Marketing und Kommunikation GmbH, Hamburg
Detailsuche

Deutsche Giganetz mit Sitz in Hamburg wird bisher von der kanadischen Sunlife-Versicherungsgruppe (Infrared Capital Partners) mit 3 Milliarden Euro finanziert, die innerhalb der kommenden 5 Jahre investiert werden sollen.

Zu der Summe der Beteiligung wollte Wittich-Böcker vor Abschluss der Prüfung der EU-Kommission und dem Closing der Vereinbarung keine Stellung nehmen. Nach Informationen des Handelsblatts will die DWS einen mittleren dreistelligen Millionenbetrag investieren. Giganetz-Chef Jan Budden sagte dem Handelsblatt: "Die Investitionszusagen ermöglichen es uns, über unseren ursprünglichen Geschäftsplan hinauszuwachsen."

Open Access und 5G-Anbindung

Jan Geldmacher, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Deutschen Giganetz sagte, die anfängliche Fokussierung auf das Retail- und Business-Segment werde damit erweitert: "Schon heute wird Open Access für die eigenen Netze angeboten und in Zusammenarbeit mit den Kommunen die Anbindung an die für den Ausbau des 5G-Netzes erforderlichen Mobilfunk-Stationen zukünftig ermöglicht."

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    20.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Giganetz konzentrierte sich zuerst auf Hessen und Baden-Württemberg. "In den kommenden Wochen und Monaten wollen wir unser Angebot auch den Bürger*innen und Kommunen in weiteren Bundesländern ermöglichen, in Bayern und Thüringen sind dazu bereits die ersten Kooperationsverträge unterzeichnet worden", sagte ein Sprecher zuvor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  2. Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
    Rollerdrome im Test
    Ballern beim Rollen

    Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€. WD SSD 2TB (PS5) 199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Alternate (Apple iPad günstiger) • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /