Abo
  • Services:

Deutsche Bahn: Zug meldet sich bei Verspätung per E-Mail

Die Deutsche Bahn will ihre Fahrgäste über Verspätungen künftig per E-Mail informieren. Kunden der Bahn sollen sich so besser darauf einstellen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Information über Zugausfälle und Verspätungen künftig per E-Mail
Information über Zugausfälle und Verspätungen künftig per E-Mail (Bild: Andreas Rente/Getty Images)

Bahnfahrer sollen nicht mehr unnötig lange am Bahnsteig stehen und auf ihren verspäteten Zug warten müssen. Dazu wolle die Bahn in dieser Woche beginnen, ihre Kunden im Fernverkehr per E-Mail über Verspätungen zu informieren.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Um bei einer Zugverspätung eine E-Mail zu erhalten, müssen Bahnkunden unter bahn.de ein Benutzerkonto für "Meine Bahn" einrichten und unter diesem Account ihr Ticket kaufen. Rund 5 Millionen Bahnkunden haben einen solchen Account und sollen den neuen Dienst dort demnächst über ein Kästchen aktivieren können.

Im Störungsfall oder bei einer Verspätung von mehr als zehn Minuten sollen die Kunden dann automatisch per E-Mail informiert werden. Die E-Mails werden frühestens zwei Stunden vor der geplanten Abfahrt verschickt, aber auch wenn die Verspätung erst kurz vor Abfahrt entsteht, sollen die Reisenden noch informiert werden.

"Wer dann bereits auf dem Weg zum Bahnhof ist, kann sich entspannen. Wer noch zu Hause ist, kann vielleicht noch eine Tasse Kaffee trinken", sagt Ulrich Homburg, Personenverkehrsvorstand der Deutschen Bahn der Süddeutschen Zeitung.

Die E-Mail soll einen Link enthalten, unter dem die Bahnkunden aktuelle Informationen zu dem Problem abrufen können, beispielsweise dass der Zug 15 Minuten Verspätung hat oder die Gefahr besteht, den Anschlusszug zu verpassen.

Der Dienst soll in Zukunft erweitert werden, so dass ihn auch Menschen nutzen können, die ihre Fahrkarten im Reisezentrum oder am Automaten kaufen. Auf eine Information ihrer Kunden per SMS verzichte die Bahn aus Kostengründen, so die Süddeutsche Zeitung.

In Zukunft will die Bahn zudem die Reservierung konkreter Sitzplätze anbieten, wie man es von Fluggesellschaften kennt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  2. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  3. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)

TC 24. Feb 2012

In den Mengen kriegt man das per Kooperationsvertrag als Flat so wie die SMS-Tan und...

elgooG 21. Feb 2012

Oh...hab sie endlich gefunden. Na dann. ^^" Allerdings scheint es sogar 1:1 die selbe...

Anonymer Nutzer 20. Feb 2012

Die klassische Philosophie eben ;) Da wird es bestimmt zu verstopften Postfächern kommen...

T.W. 20. Feb 2012

Im Grunde genommen klingt die Idee nicht schlecht, doch im Alltag wird es selten...

samy 20. Feb 2012

Ich möchte aber der SBB nicht meine Handy-Nummer geben, dass die Anrufen und mir die...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /