Abo
  • Services:
Anzeige
Regionalzug der Deutschen Bahn
Regionalzug der Deutschen Bahn (Bild: Christof Stache/AFP/Getty Images)

Deutsche Bahn: Minister Dobrindt will Gratis-WLAN im Nahverkehr

Regionalzug der Deutschen Bahn
Regionalzug der Deutschen Bahn (Bild: Christof Stache/AFP/Getty Images)

Der Bundesminister für digitale Infrastruktur will kostenloses WLAN in Regionalzügen. Um Behörden herum soll es auch offene Funknetze geben, kündigte Dobrindt an.

Anzeige

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) fordert, dass die Deutsche Bahn auch im Nahverkehr kostenloses WLAN einführt. "Kostenloses WLAN muss es im ICE genauso geben wie im Regionalexpress und in den Bahnhöfen", sagte Dobrindt der Wirtschaftswoche. Deutschland sei auf dem Weg in die digitale Gesellschaft. "Wir brauchen daher überall gute Serviceangebote und schnellen Zugang ins Internet." Für die Zukunft dürfe es "hier keine Ausnahmen geben".

Alle deutschen Behörden sollen laut Dobrindt zudem künftig kostenlos ein frei zugängliches Funknetz anbieten. Er sagte der Boulevard-Zeitung Bild am Sonntag, sein Ministerium werde Vorreiter sein und dieses Jahr ein kostenfreies Funknetz rund ums Dienstgebäude im Berliner Bezirk Mitte aufbauen. Wenn alle Behörden in Berlin das genauso machten, könne ein dichtes WLAN-Netz geschaffen werden. Auch in allen anderen Bundesländern sollten die Behörden dem Beispiel folgen, um einen Standortvorteil für Städte und Gemeinden zu schaffen.

Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube hatte zugesagt, den Reisenden ab 2016 einen kostenlosen WLAN-Zugang in Zügen zu bieten. "Das kostenlose WLAN für alle kommt", sagte Grube im Dezember 2014. Vor 2016 sei dies aber nicht möglich. Bis Ende dieses Jahres würden 231 der 255 ICE-Züge mit der dafür nötigen Technik ausgestattet. Aber in einem ICE könnten bis zu 900 Fahrgäste sitzen, erklärte der Bahnchef. Wenn nur die Hälfte das drahtlose Netzwerk nutzen wolle, müsse "die Strecke links und rechts der Gleise so ausgestattet sein, dass sich bei Tempo 250 oder noch schneller 450 Menschen gleichzeitig aus einer Funkzelle auswählen und in die nächste einwählen können, ohne dass die Verbindung abbricht".

Die Bahn prüft seit dem Jahr 2011, auch Regionalzüge mit Internetzugängen zu versorgen. "In den nächsten Jahren wird es in allen ICE und auf allen Kernstrecken WLAN geben. Auch bei den Regionalzügen gibt es dafür Überlegungen. Hier wurde aber noch keine Entscheidung getroffen", sagte ein Sprecher.


eye home zur Startseite
stuempel 20. Jan 2015

Der Sachverhalt ist der, dass man häufig liest, dass offene WLAN-Netzwerke ein großes...

der_wahre_hannes 19. Jan 2015

Dir offensichtlich nicht. Oder wieso regst du dich über "kreuz und quer stehende Stühle...

plutoniumsulfat 19. Jan 2015

Gibt in der Stadt ja kaum Handymasten.

Sascha Klandestin 19. Jan 2015

Nicht, weil ich das bräuchte. Aber nach den ersten 200 Abmahnungen und Verfahren wegen...

plutoniumsulfat 19. Jan 2015

So unzuverlässig ist die Bahn gar nicht, wie immer behauptet wird.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. QualityHosting AG, Gelnhausen
  4. Robert Bosch GmbH, Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 192,90€ bei Alternate gelistet
  2. ab 766,86€ im PCGH-Preisvergleich
  3. ab 232,90€ bei Alternate gelistet

Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  3. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  4. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  5. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  6. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  7. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  8. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  9. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  10. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. Re: Europäische Filme?

    Analysator | 04:12

  2. Re: Ihr seid die Besten! Vom leicht...

    shazbot | 04:07

  3. Re: OCH Downloader abgemahnen

    p4m | 04:04

  4. Re: säfte sind nicht gesund

    berritorre | 03:13

  5. Re: Sexistisch! Wo ist die Förderung der Jungen...

    MINTiKi | 02:32


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel