Abo
  • Services:

Volle Freiheit für rund 5 Euro

Unter dem Strich hat dieser Steuerungsmodus einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen - wir sind vom ersten Moment ohne irgendwelche Probleme damit klargekommen. Wer mag, soll aber auch mit einem virtuellen Gamepad spielen können. Dann lässt sich The Fall weitgehend wie auf einer Konsole bedienen.

  • Deus Ex: The Fall (Bilder: Square Enix)
  • Deus Ex: The Fall
  • Deus Ex: The Fall
  • Deus Ex: The Fall
Deus Ex: The Fall
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Schwäbisch Hall
  2. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

Neben den genannten Erleichterungen beim In-Deckung-gehen oder Zielen gibt es einige weitere Änderungen gegenüber dem letzten Deus Ex. So haben die Entwickler das Inventar nun so gestaltet, dass es unbegrenzt Gegenstände aufnehmen kann - so entfällt das Managen der Objekte.

In Spielverlauf von The Fall sollen wir 24 Augmentationen freischalten können, also Implantate, die Ben eine ganze Palette an Spezialfähigkeiten gewähren. Neben bekannten Körper-Updates wie der vorübergehenden Unsichtbarkeit gibt es auch neue. Etwa den Stealth Dash, mit dem unser Alter Ego auf Knopfdruck und ohne gesehen zu werden von einer dunklen Ecke in eine andere springen kann.

Mit derlei Tricks soll der Spieler auch ein großes Stück weit festlegen, wie er sich durch das Abenteuer bewegt: als Haudrauf, der auch mal (wie in Deus Ex 3) eine Wand durchbricht, oder als lautloser Spion, der die gesamte Kampagne absolvieren können soll, ohne einen einzigen Gegner zu töten.

Deus Ex - The Fall basiert auf der Unity-Engine und soll noch im Sommer 2013 als rund 900 MByte großer Download für Smartphones und Tablets unter iOS erscheinen und rund sechs Euro kosten; etwas später soll eine Version für Android folgen.

 Deus Ex The Fall angespielt: Mobiles Schleichen im Jahr 2027
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 11,50€
  2. (-91%) 1,75€
  3. 4,99€
  4. 5,99€

LH 17. Jun 2013

Dieses Spiel nutzt viele der teuren Assets aus Deus Ex 3 wie es scheint, womit schon...

elgooG 07. Jun 2013

Endlager nicht vergessen. Immerhin wollen wir unseren Atommüll ja auch für immer (=20...

JesusChristSupe... 07. Jun 2013

Finde ich interessant. Ist bei mir schon eine Weile her, dass ich was gespielt habe...

ma_il 07. Jun 2013

Ich zumindest habe die "Pacifist" Trophy erfolgreich freigeschaltet... Mit allen Upgrades...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /