Abo
  • Services:

Deus Ex Go im Kurztest: Geheimagent im Puzzlemodus

Hitman Go, Lara Croft Go, jetzt Deus Ex Go: Square Enix findet immer mehr Gefallen daran, seine Actionhelden zu Puzzle-Figuren auf mobilen Endgeräten umzufunktionieren. Auch diesmal geht das Konzept erstaunlich gut auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Welt von Deus Ex Go
Die Welt von Deus Ex Go (Bild: Squeare Enix)

In Deus Ex Go muss Geheimagent Adam Jensen seine Fähigkeiten als Hacker nutzen, um eine terroristische Verschwörung aufzudecken. Spielerisch sind die Parallelen zu den bisherigen Go-Titeln offensichtlich: es geht einmal mehr darum, zahlreiche knifflige Puzzleaufgaben zu lösen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Der Spieler steuert den Agenten dafür Zug um Zug auf einem vorgegebenen Spielbrett. Je weniger Züge auf der Reise vom Start zum Zielpunkt benötigt werden, desto besser am Ende das Ergebnis. Allerdings lauern auf den Brettern natürlich zahlreiche Gefahren wie bewaffnete und ebenfalls Zug für Zug vorrückende Kontrahenten, die das Vorwärtskommen erschweren.

Eben diesen darf Jensen nicht in die Arme laufen. Wer von einer Wache entdeckt wird, stirbt und muss den Level neu starten. Es gilt also, sich von hinten oder seitlich anzuschleichen beziehungsweise im Spielverlauf auf immer mehr Extras zurückzugreifen. So ist es möglich, sich vorübergehend unsichtbar zu machen, oder durch den gezielten Einsatz von Drohnen oder Geschützen ans Ziel zu gelangen.

Deus-Ex-typisch dürfen manche Level aber auch gehackt werden. So lassen sich Wegpunkte oder Waffen beeinflussen und drehen. Für Einsteiger kann das teils frustrierend sein: Deus Ex Go hält kein Tutorial bereit und lässt den Spieler auch in späteren Leveln zunächst oft ins offene Messer laufen. Viel Ausprobieren und ein paar unfreiwillige Tode bleiben nicht aus.

Verfügbarkeit

Plattform: iOS, Android. Preis: rund 5 Euro. Sprache: Deutsch. USK: Freigabe ab 6 Jahren.

Fazit: Plus und Minus

+Bewährtes Puzzle-Prinzip
+Viele abwechslungsreiche Level
+Deus-Ex-typische Extras
+Sehr einfache Bedienung

-Kein Tutorial
-Wenig Veränderung zu bisherigen Go-Titeln
-Schwache Story



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /