Abo
  • Services:

Detroit und Dark Souls Remastered: Verkabelter oder fleischiger Golem?

Um 20 Uhr streamt Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek Detroit: Become Human und schaut live in Dark Souls Remastered rein. Welches Spiel wird mehr Zuschauer gewinnen, "Team Verkabelt" (Detroit) oder "Team Fleischig" (Dark Souls)?

Artikel veröffentlicht am ,
Dark Souls Remastered und Detroit: Become Human (Screenshot: Golem.de)
Dark Souls Remastered und Detroit: Become Human (Screenshot: Golem.de) (Bild: Golem.de)

Heute um 20 Uhr wird unsere Playstation 4 Pro einige heiße Luft durch das Gehäuse pusten. Die Hardware wird Quantic Dreams Adventure Detroit: Become Human und Dark Souls Remastered von Bandai Namco abspielen, am Gamepad: Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn

Es ist unser erster Livestream mit zwei Spielen an einem Abend. Die Zuschauer, die auf eine längere Laufzeit gehofft haben, sollten also auf ihre Kosten kommen. Detroit starten wir von Anfang an, in Dark Souls hat Michael schon reingespielt, um nicht den immer gleichen Anfang präsentieren zu müssen. Wir freuen uns auf Euch. Vorab können Fragen bereits an mw@golem.de gesendet werden. Während des Streams haben wir einen Blick auf den Chat auf Youtube.

Hashtag: #GOLEMLIVE

Update, Samstag 26. Mai 2018, 9:40 Uhr

Wir haben den Livestream durch die VoDs in höherer Qualität ausgetauscht. Der Dark-Souls-Remastered-Livestream liegt außerdem nun in 60 Bildern pro Sekunde in HD vor.

Was ist Golem.de Live?

An dieser Stelle präsentieren wir unsere Livestreams und den dazugehörigen Terminkalender. In der Regel dienstags und donnerstags sprechen wir entweder über aktuelle IT-Themen, stellen ein neues Spiel vor, schauen uns Updates genauer an oder spielen im Stil von Golem retro_ einen interessanten Pixelklassiker. Die Termine richten sich natürlich auch nach aktuellen Ereignissen, so dass sich ein regelmäßiger Blick (!) in diesen Terminkalender lohnt. Wir freuen uns über Interaktion und Fragen unserer Zuschauer.

Sobald der Livestream beendet ist, werden wir ihn in bestmöglicher Qualität eigenständig auf video.golem.de veröffentlichen. Dort wird er archiviert.

Golem.de Live: Terminkalender

Dienstag, 22. Mai 2018, 20 Uhr: Far: Lone Sails

Freitag, 25. Mai 2018, 20 Uhr: Detroit: Become Human / Dark Souls Remastered

Dienstag, 30. Mai 2018, 20 Uhr: wird noch angekündigt

Übersicht aller Livestreams: Golem.de/live

Die letzten drei Livestreams



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 1.099€
  3. 85,55€ + Versand

SNooBL 30. Mai 2018 / Themenstart

Ich kannte das Spiel noch gar nicht, da ich mit PlayStation nichts zutun habe. Das Spiel...

i<3Nerds 28. Mai 2018 / Themenstart

Also ich finde es wirklich erfrischend und schön zu sehen, dass Golem sich auch in diese...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
    •  /