Abo
  • Services:
Anzeige
Destiny
Destiny (Bild: Bungie)

Destiny: Mit Update mehr Jagen statt Sammeln

Destiny
Destiny (Bild: Bungie)

Per Patch ändert Bungie viele Details bei exotischen Ausrüstungsgegenständen von Destiny und bereitet das Actionspiel auf die erste Erweiterung "Dunkelheit lauert" vor. Auch einige technische Probleme sind mit dem Update behoben.

Anzeige

Mit einem Update und der anstehenden ersten Erweiterung "Dunkelheit lauert" will das Entwicklerstudio Bungie nicht nur viele Funktionen, sondern auch Teile des Spielgefühls von Destiny ändern. Vor allem hochstufige Spieler sollen deutlich weniger Zeit mit dem Sammeln von Material für Ausrüstung verbringen als derzeit - viele der virtuellen Kämpfer gehen Gefechten momentan sogar bewusst aus dem Weg, um Zeit zu sparen.

Das soll sich ändern, so die Entwickler. Und zwar spätestens mit der Erweiterung "Dunkelheit lauert", aber in Teilen auch mit dem jetzt für alle Plattformen verfügbaren Update auf Version 1.1. Damit ist es nicht mehr nötig, für das Verbessern von exotischen Waffen und Rüstungen das seltene Ascendant-Material zu sammeln; allerdings müssen Spieler für die volle Ausbaustufe ein Exotic Shard verwenden - ganz ums Sammeln kommen sie also nicht herum.

Update 1.1 verbessert laut den ausführlichen Patch Notes außerdem die allgemeine Stabilität. Es wird ebenfalls ein Fehler speziell auf der Xbox One behoben - dort konnte die Verwendung von Party Chat zu starken Einbrüchen bei der Bildrate führen.

"Dunkelheit lauert" soll am 9. Dezember 2014 erscheinen. Hüter haben damit erstmals die Möglichkeit, ihr maximal erreichbares Level mit Lichtausrüstung von 30 auf 32 zu erhöhen. Es soll neue Waffen, Rüstungen und sonstige Ausrüstung geben. Dazu kommen laut Publisher Activision neue Inhalte wie drei Multiplayerarenen, Strikes sowie auf dem Mond ein Raid namens Crotas Ende für sechs Hüter.


eye home zur Startseite
Endwickler 03. Dez 2014

Mal ein Gegenbeispiel: Das schwarze Auge: Schatten über Riva Da ging massig Zeit beim...

dadampa 02. Dez 2014

Ich weis echt nicht was schlimmer ist. Das ich erkannt habe, dass Destiny...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Düsseldorf
  2. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  4. Robert Bosch GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11

  2. ich finde das iPhone überteuert

    AndreasOZ | 02:04

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    gogolm | 01:55

  4. Typisch Deutsch

    tg-- | 01:24

  5. Re: Frauenfußball dabei?

    TarikVaineTree | 01:21


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel