Abo
  • Services:
Anzeige
Destiny
Destiny (Bild: Bungie)

Destiny: Mit Update mehr Jagen statt Sammeln

Destiny
Destiny (Bild: Bungie)

Per Patch ändert Bungie viele Details bei exotischen Ausrüstungsgegenständen von Destiny und bereitet das Actionspiel auf die erste Erweiterung "Dunkelheit lauert" vor. Auch einige technische Probleme sind mit dem Update behoben.

Mit einem Update und der anstehenden ersten Erweiterung "Dunkelheit lauert" will das Entwicklerstudio Bungie nicht nur viele Funktionen, sondern auch Teile des Spielgefühls von Destiny ändern. Vor allem hochstufige Spieler sollen deutlich weniger Zeit mit dem Sammeln von Material für Ausrüstung verbringen als derzeit - viele der virtuellen Kämpfer gehen Gefechten momentan sogar bewusst aus dem Weg, um Zeit zu sparen.

Anzeige

Das soll sich ändern, so die Entwickler. Und zwar spätestens mit der Erweiterung "Dunkelheit lauert", aber in Teilen auch mit dem jetzt für alle Plattformen verfügbaren Update auf Version 1.1. Damit ist es nicht mehr nötig, für das Verbessern von exotischen Waffen und Rüstungen das seltene Ascendant-Material zu sammeln; allerdings müssen Spieler für die volle Ausbaustufe ein Exotic Shard verwenden - ganz ums Sammeln kommen sie also nicht herum.

Update 1.1 verbessert laut den ausführlichen Patch Notes außerdem die allgemeine Stabilität. Es wird ebenfalls ein Fehler speziell auf der Xbox One behoben - dort konnte die Verwendung von Party Chat zu starken Einbrüchen bei der Bildrate führen.

"Dunkelheit lauert" soll am 9. Dezember 2014 erscheinen. Hüter haben damit erstmals die Möglichkeit, ihr maximal erreichbares Level mit Lichtausrüstung von 30 auf 32 zu erhöhen. Es soll neue Waffen, Rüstungen und sonstige Ausrüstung geben. Dazu kommen laut Publisher Activision neue Inhalte wie drei Multiplayerarenen, Strikes sowie auf dem Mond ein Raid namens Crotas Ende für sechs Hüter.


eye home zur Startseite
Endwickler 03. Dez 2014

Mal ein Gegenbeispiel: Das schwarze Auge: Schatten über Riva Da ging massig Zeit beim...

dadampa 02. Dez 2014

Ich weis echt nicht was schlimmer ist. Das ich erkannt habe, dass Destiny...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  3. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  4. Max Weishaupt GmbH, Schwendi


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig

  2. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  3. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  4. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  5. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  6. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  7. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  8. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  9. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  10. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: tl;dr von mir mit ein paar der zahlreichen...

    Bautz | 09:09

  2. Re: "Eine etwas ältere Version ist kostenlos zum...

    quineloe | 09:08

  3. Re: Klassischer Bumerang

    michael_ | 09:07

  4. Re: Die riesigen Chemie Fabriken im Irak

    michael_ | 09:05

  5. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    Flausch | 09:02


  1. 09:01

  2. 07:05

  3. 06:36

  4. 06:24

  5. 21:36

  6. 16:50

  7. 14:55

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel