Abo
  • Services:
Anzeige
Destiny im Grafikvergleich
Destiny im Grafikvergleich (Bild: Golem.de)

Destiny: "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"

Old-Gen gegen Current-Gen: Golem.de zeigt im Video die Unterschiede bei Destiny für die alten und die neuen Konsolen. Außerdem haben wir einen Blick auf die Auslastung der Server sowie auf Bungies Actionspiel selbst geworfen.

Anzeige

Bei der Diskussion über den Grafikvergleich von Destiny in der Golem.de-Redaktion erklärt Videoredakteur Michael Wieczorek, der sich für das Vergleichsvideo mit der PS3- und der PS4-Version beschäftigt: "Bei den Ladezeiten und dem Spielerlebnis die Fassungen nah beieinander. Mein Eindruck: Der größte Unterschied sind die sehr pixeligen Schatten" auf der Playstation 3.

Erst auf den zweiten oder dritten Blick sind weitere Differenzen zu erkennen: So zeigt das Bild auf der Playstation 4 etwas mehr von der Spielewelt, und in Zwischensequenzen sind ein paar Strukturen am Rand zu sehen, die in der PS3-Fassung nicht zu finden sind. Aber die Sichtweite - die auf der älteren Konsolengeneration sonst oft stärker begrenzt wird - ist zumindest in den Zwischensequenzen identisch. Zwar lassen sich feine Details vor allem wegen der höheren Schärfe der PS4-Fassung besser ausmachen. Am Horizont befinden sich aber immer die gleichen Objekte, beispielsweise acht Bäume im Intro.

  • Am Horizont sind gleich viele Objekte in beiden Versionen vorhanden. Mehr Details sind wegen der höheren Auflösung aber auf der PS4 (unten) zu erkennen.
  • Die PS4-Fassung (unten) rendert manchmal ein paar Spezialeffekte mehr. Hier zu sehen an einem Blitzschlag.
  • Oft sehen sich die PS3-Version (oben) und die PS4-Fassung (unten) aber sehr ähnlich.
  • Die Grasbüschel sind auf der PS4 (unten) dichter, detaillierter und voller.
  • Die pixeligen Schatten auf der PS3 sind der größte grafische Unterschied.
  • Schatten der eigenen Figur in Destiny auf der PS3
  • Schatten der eigenen Figur in Destiny auf der PS4
Am Horizont sind gleich viele Objekte in beiden Versionen vorhanden. Mehr Details sind wegen der höheren Auflösung aber auf der PS4 (unten) zu erkennen.

Außerdem verwenden die Entwickler auf der PS3 stärker komprimierte Texturen als auf der Playstation 4. Übrigens wirken die Unterschiede im Video etwas größer als auf einem Fernsehgerät, was auch daran liegt, dass das Spiel je nach Konsolengeneration eine andere Auflösung verwendet.

Auf der Playstation 4 läuft das Spiel mit 1080p (1920 × 1080 Pixel), auf der Playstation 3 mit einer Auflösung von 720p (1280 × 720 Pixel) - jeweils mit 30 FPS. Auf der Playstation 3 ruckelt die ansonsten stabile Bildrate zeitweise in den Zwischensequenzen. Die Grafik auf der Xbox One entspricht der PS4-Version, die Ausgabe der Xbox 360 ist kaum von der PS3 zu unterscheiden.

Sprachausgabe und Server 

eye home zur Startseite
Bigfoo29 12. Sep 2014

Es ist schon witzig, wie man Äpfel mit Birnen gleichstellen kann... NDS -> Handheld...

RunningTux 11. Sep 2014

Geilo, in der Konfig zieht Deine Kiste mehr Watt als in der EU für Staubsauger...

wynillo 10. Sep 2014

Ist Planetside nicht F2P? Wo sind denn die gigantischen Unterschiede die den Aufpreis...

Anonymouse 10. Sep 2014

Das ist mir auch schon aufgefallen. Bin also nicht der Einzige, der das so sieht. Früher...

Fluffy0582 10. Sep 2014

ohne stunk machen zu wollen: ich glaubs nicht, dass die schatten der grösste brocken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (später auch Bonn/Berlin)
  2. ISD - Industrie Service für Datenverarbeitung GmbH, Ludwigshafen
  3. TD Deutsche Klimakompressor GmbH, Bernsdorf
  4. Staatliche Münzen Baden-Württemberg, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 21,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand) - Vergleichspreis 28€
  2. 3,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wacoms Intuos Pro Paper im Test

    Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

  2. Lieferwagen

    Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

  3. Knirschen und Klemmen

    Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen

  4. Mobiler Startplatz

    UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

  5. WLAN to Go

    Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

  6. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  7. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  8. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  9. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  10. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Guter Artikel! Auch für Win-Fans

    Berner Rösti | 09:26

  2. Obwohl genug Stellen frei sind schaffen es...

    FL91 | 09:26

  3. Re: Nach Studium Arbeitslos seit 2 Jahren

    Melanchtor | 09:25

  4. Erfahrung eines FH-Bachelor Absolventen im hohen...

    shqipi90 | 09:24

  5. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    Enter the Nexus | 09:23


  1. 09:07

  2. 07:31

  3. 07:22

  4. 07:13

  5. 05:30

  6. 18:30

  7. 18:14

  8. 16:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel