Desktop-Computer: Apple soll bereits am iMac mit M3 arbeiten

Apple ist einem Bericht nach schon bei Tests für den iMac mit M3-SoC angekommen, obwohl der M2 noch nicht einmal angekündigt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,
Was hat Apple vor?
Was hat Apple vor? (Bild: Andreas Donath)

Wie der Journalist Mark Gurman von Bloomberg unter Berufung auf seine Quellen berichtet, arbeitet Apple bereits an einem iMac mit M3-Chip sowie an einem neuen Macbook und einem Mac Mini mit einem M1-Pro-Chip.

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Architekt PAM/IAM Solutions (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Entwicklungsingenieur Software / Firmware m/w/d
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Dresden
Detailsuche

Der iMac Pro mit seinem Grau-Metallic-Gehäuse wurde von Apple im März 2021 eingestellt - ein Nachfolger erschien bisher nicht. Gurman teilte nun mit, dass in nächster Zeit auch kein neuer iMac Pro zu erwarten sei, Apple die Kategorie jedoch noch nicht aufgegeben hat.

Zunächst einmal solle nun der Wechsel zum M2-Chip erfolgen, heißt es bei Bloomberg. Dieser soll in einem neuen Macbook Air, einem Macbook Pro und dem Mac Mini erscheinen. Außerdem soll es leistungsfähigere Chips wie den M2 Pro und M2 Max für das nächste 14-Zoll-Macbook-Pro und das 16-Zoll-Macbook-Pro geben.

2020 kündigte Apple an, alle Produkte auf sein ARM-Design umzustellen und keine Intel-Prozessoren mehr zu verwenden. Der Mac Pro, der bisher noch mit Intel-CPU angeboten wird, soll einen dualen M2-Ultra-Chip erhalten. Der M2 soll acht CPU-Kerne und zehn Grafikkerne haben und Mitte 2022 erscheinen.

Golem Akademie
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Logs von Entwicklern von Drittanwendungen im App Store nahmen schon im letzten Jahr die Veröffentlichung des M1 Pro und M1 Max vorweg und auch diesmal gibt es Hinweise von Entwicklern, dass Apple den M2 testet.

Der neue iMac mit M3 erscheine frühestens Ende 2023, teilte Gurman in seinem Newsletter Power On mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Maximilian154 27. Apr 2022 / Themenstart

Mir reicht die Leistung meines alten M3, 300PS sind eben genug

jo-1 27. Apr 2022 / Themenstart

und genau das macht den Unterschied zwischen irgendeinem ARM Derivat und den Apple Si. I...

Its_Me 27. Apr 2022 / Themenstart

11/2020 ist der M1 im MacBook Air, MacBook Pro und Mac Mini erschienen. Laut Apple soll...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
Artikel
  1. Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
    Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
    Die Qual der VPN-Wahl

    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
    Von Moritz Tremmel

  2. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  3. Halbleiterfertigung: Grünere Chips durch Forschungsprogramm zu Umweltauswirkungen
    Halbleiterfertigung
    Grünere Chips durch Forschungsprogramm zu Umweltauswirkungen

    Das belgische Forschungszentrum Imec gewinnt neue Partner für ein Programm zur Bewertung der Umweltauswirkungen von Chip-Produktion.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /