Abo
  • Services:
Anzeige
Desire 820
Desire 820 (Bild: HTC)

Desire 820 im Hands On: HTCs erstes Octa-Core-Smartphone mit guter Ausstattung

Desire 820
Desire 820 (Bild: HTC)

Desire 820 heißt HTCs erstes Smartphone mit Octa-Core-Prozessor. Es hat vorne eine 8-Megapixel-Kamera und hinterließ im ersten Test einen guten Eindruck.
Von Ingo Pakalski

Das Desire 820 tritt die Nachfolge des Desire 816 an und hat einige sinnvolle Verbesserungen erhalten. Es hat einen schnelleren Prozessor, eine bessere Speicherbestückung und eine Frontkamera mit einer höheren Auflösung erhalten. Im ersten Test hinterließ das Smartphone einen guten Eindruck.

Anzeige

Wie bereits im Desire 816 steckt auch im neuen Modell ein 5,5 Zoll großer Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die Auflösung ist für diese Display-Größe akzeptabel, allerdings würde ein Full-HD-Display deutlich mehr Schärfe bringen. Das Display ist blickwinkelstabil und zeigt Farben kräftig und natürlich an.

  • HTC zeigt das Desire 820 auf der Ifa 2014. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • HTCs Desire 820 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Einschalter und Lautstärkewippe an der rechten Seite des Desire 820 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Auf der Oberseite des Desire 820 befindet sich die Kopfhörerbuchse. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Desire 820 mit zwei SIM-Karten-Steckplätzen und einem Micro-SD-Karten-Slot (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Hauptkamera im Desire 820 hat 13 Megapixel. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • HTCs Desire 820 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Desire 820 (Bild: HTC)
  • Desire 820 (Bild: HTC)
  • Desire 820 (Bild: HTC)
HTCs Desire 820 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Auf der Vorderseite gibt es jetzt eine 8-Megapixel-Kamera, im Vorgängermodell waren es nur 5 Megapixel. Die Kamera macht ordentliche Bilder und ist damit gut für Selbstporträts geeignet. Die Hauptkamera auf der Rückseite hat weiterhin 13 Megapixel und verwendet einen BSI-Sensor. Damit sind auch bei dunkler Umgebung gute Fotos möglich.

Auch die Aufnahmen mit der Hauptkamera machten einen guten Eindruck. Abschließend lässt sich die Qualität der Kameras aber erst in einem ausführlichen Test beurteilen. HTC bietet eine Reihe von Funktionen zur nachträglichen Optimierung von Fotos an. In der Kamera-App kann bequem mit einem Fingerwisch zur Seite zwischen den beiden Kameras gewechselt werden.

Octa-Core-Prozessor von Qualcomm

HTC hat sich beim Desire 820 für Qualcomms Octa-Core-Prozessor Snapdragon 615 mit 64-Bit-Kernen entschieden. Der Octa-Core-Prozessor arbeitet nach dem Big-Little-Verfahren und hat vier A57-Kerne und vier A53-Kerne. Die A57-Kerne laufen mit maximal 1,5 GHz und die A53-Kerne sind mit 1 GHz getaktet. Im Desire 816 arbeitet ein Quad-Core-Prozessor von Qualcomm. Das Smartphone reagierte zügig und ruckelte nicht.

Besonders stabiles Unibody-Gehäuse 

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 05. Sep 2014

Oh, wie ist das schön. Oh, wie ist das schön. So was hat man lange nicht gesehn. So...

Anonymer Nutzer 04. Sep 2014

Doch irgendwie geht es hier genau um seine Meinung. Genauso geht es um meine. Und deine...

millionär 04. Sep 2014

Ob Sinn oder nicht

Anonymer Nutzer 04. Sep 2014

Deine "Mudda"... Edith:Anführungszeichen oben

Themenzersetzer 04. Sep 2014

Sagt: "5,5 Zoll" und kreist um das Display, als wäre es der Umfang.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. über D. Kremer Consulting, Gütersloh
  3. diva-e Digital Value Enterprise GmbH, München
  4. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  2. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  3. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  4. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  5. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  6. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  7. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  8. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  9. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  10. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Erfahrungen nach der ersten Nacht...

    Lemo | 10:44

  2. Re: Finde ich gut

    RipClaw | 10:44

  3. Re: Ach die haben einen Double Fine gemacht.

    mnementh | 10:44

  4. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    Genie | 10:43

  5. Re: Liebe Einbrecher

    solary | 10:42


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 10:04

  4. 08:51

  5. 06:37

  6. 06:27

  7. 00:27

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel