Abo
  • Services:
Anzeige
Desire 728G Dual-SIM
Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)

Desire 728G Dual-SIM: HTC zeigt Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera

Desire 728G Dual-SIM
Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)

HTC hat ein neues Smartphone im Mittelklassebereich vorgestellt. Das Desire 728G Dual-SIM hat als Besonderheit eine 13-Megapixel-Kamera und vorne ein 5-Megapixel-Pendant.

Anzeige

Das Desire 728G Dual-SIM wurde von HTC auf der Ifa 2015 vorgestellt und hat einen 5,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Das Display liefert somit nur eine durchschnittliche Schärfe. Auf der Displayseite befinden sich Stereolautsprecher mit Boomsound- und Dolby-Audio-Surround-Sound-Unterstützung. HTC verspricht eine entsprechend gute Klangqualität. HTC hat das Gerät auf der Ifa in Berlin vorgestellt.

  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)

Für Foto- und Videoaufnahmen steht auf der Gehäuserückseite eine 13-Megapixel-Kamera mit Autofokus, BSI-Sensor, einer Blendenöffnung von f2.2 und einem LED-Fotolicht bereit. Auf der Displayseite befindet sich für Selbstporträts und Videotelefonate eine 5-Megapixel-Kamera. In dem Smartphone kommt Mediateks Octa-Core-Prozessor MT6753 zum Einsatz. Dieser nutzt acht Cortex-A53-Kerne mit bis zu 1,5 GHz und eine Mali-T720-Grafikeinheit.

Auslieferung mit Android 5.1

Eingebaut sind 1,5 GByte Arbeits- und lediglich 8 GByte Flash-Speicher. Das könnte bei intensiver Nutzung bald knapp werden. Parallel dazu gibt es einen Steckplatz für Micro-SDXC-Karten, um darauf weitere Daten ablegen zu können. Das Smartphone erscheint mit dem derzeit aktuellen Android 5.1 alias Lollipop, darauf läuft HTCs Bedienoberfläche Sense 7 samt Blinkfeed.

Das UMTS-Smartphone bietet keine LTE-Technik, ist aber mit zwei SIM-Kartensteckplätzen ausgestattet. Beide Slots sind für Nano-SIM-Karten gedacht, die Karten lassen sich parallel betreiben. Damit kann etwa die private SIM-Karte parallel zur beruflichen verwendet werden. Oder auf Reisen lässt sich eine SIM-Karte aus dem betreffenden Land parallel verwenden, um darüber kostengünstig mobiles Internet zu nutzen. Zudem gibt es Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1 und einen GPS-Empfänger.

Bei einem Gewicht von 153 Gramm misst das Smartphone 157,9 x 77,8 x 7,8 mm. Es enthält einen fest verbauten 2.800-mAh-Akku und wird damit wohl einen Tag bei halbwegs intensiver Nutzung durchhalten.

HTC will das Desire 728G Dual SIM im Oktober 2015 für 300 Euro auf den Markt bringen. HTC zeigt das Smartphone auf der Ifa 2015 in Berlin.


eye home zur Startseite
holminger 08. Sep 2015

Mal davon abgesehen, dass Du wohl immer das letzte Wort haben must, was soll mir der Link...

FullMoon 08. Sep 2015

Ich behaupte, die Nachfrage ist groß genug.

Anonymer Nutzer 07. Sep 2015

Die Firma HTC hat noch nie ein Mittelklasse Gerät mit 13 MP ausgestattet.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Fidor AG, München
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  2. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  3. 5,99€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

  1. Re: Typisch CSU. Hauptsache Laut herumschreien.

    ubuntu_user | 19:01

  2. Re: Endlich Schluss mit diesem Klamauk

    h1ght | 19:01

  3. Re: Schulungskosten seien für beide Systeme...

    Berner Rösti | 18:56

  4. Re: Googles Sicherheitsforscher Mateusz Jurczyk

    razer | 18:54

  5. Re: Sie haben es Mico$oft versprochen....

    sfe (Golem.de) | 18:54


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel