Desire 728G Dual-SIM: HTC zeigt Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera

HTC hat ein neues Smartphone im Mittelklassebereich vorgestellt. Das Desire 728G Dual-SIM hat als Besonderheit eine 13-Megapixel-Kamera und vorne ein 5-Megapixel-Pendant.

Artikel veröffentlicht am ,
Desire 728G Dual-SIM
Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)

Das Desire 728G Dual-SIM wurde von HTC auf der Ifa 2015 vorgestellt und hat einen 5,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Das Display liefert somit nur eine durchschnittliche Schärfe. Auf der Displayseite befinden sich Stereolautsprecher mit Boomsound- und Dolby-Audio-Surround-Sound-Unterstützung. HTC verspricht eine entsprechend gute Klangqualität. HTC hat das Gerät auf der Ifa in Berlin vorgestellt.

  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
  • Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
Desire 728G Dual-SIM (Bild: HTC)
Stellenmarkt
  1. Informatiker / Elektrotechniker / Naturwissenschaftler (m/w/d) Softwarevalidierung und Softwaretesting
    RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen (Raum Pforzheim / Karlsruhe)
  2. Scrum Master - Projektmanager (m/w/d)
    Pixida GmbH, München, Ingolstadt
Detailsuche

Für Foto- und Videoaufnahmen steht auf der Gehäuserückseite eine 13-Megapixel-Kamera mit Autofokus, BSI-Sensor, einer Blendenöffnung von f2.2 und einem LED-Fotolicht bereit. Auf der Displayseite befindet sich für Selbstporträts und Videotelefonate eine 5-Megapixel-Kamera. In dem Smartphone kommt Mediateks Octa-Core-Prozessor MT6753 zum Einsatz. Dieser nutzt acht Cortex-A53-Kerne mit bis zu 1,5 GHz und eine Mali-T720-Grafikeinheit.

Auslieferung mit Android 5.1

Eingebaut sind 1,5 GByte Arbeits- und lediglich 8 GByte Flash-Speicher. Das könnte bei intensiver Nutzung bald knapp werden. Parallel dazu gibt es einen Steckplatz für Micro-SDXC-Karten, um darauf weitere Daten ablegen zu können. Das Smartphone erscheint mit dem derzeit aktuellen Android 5.1 alias Lollipop, darauf läuft HTCs Bedienoberfläche Sense 7 samt Blinkfeed.

Das UMTS-Smartphone bietet keine LTE-Technik, ist aber mit zwei SIM-Kartensteckplätzen ausgestattet. Beide Slots sind für Nano-SIM-Karten gedacht, die Karten lassen sich parallel betreiben. Damit kann etwa die private SIM-Karte parallel zur beruflichen verwendet werden. Oder auf Reisen lässt sich eine SIM-Karte aus dem betreffenden Land parallel verwenden, um darüber kostengünstig mobiles Internet zu nutzen. Zudem gibt es Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1 und einen GPS-Empfänger.

Golem Karrierewelt
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    30.06.2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bei einem Gewicht von 153 Gramm misst das Smartphone 157,9 x 77,8 x 7,8 mm. Es enthält einen fest verbauten 2.800-mAh-Akku und wird damit wohl einen Tag bei halbwegs intensiver Nutzung durchhalten.

HTC will das Desire 728G Dual SIM im Oktober 2015 für 300 Euro auf den Markt bringen. HTC zeigt das Smartphone auf der Ifa 2015 in Berlin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


holminger 08. Sep 2015

Mal davon abgesehen, dass Du wohl immer das letzte Wort haben must, was soll mir der Link...

FullMoon 08. Sep 2015

Ich behaupte, die Nachfrage ist groß genug.

Anonymer Nutzer 07. Sep 2015

Die Firma HTC hat noch nie ein Mittelklasse Gerät mit 13 MP ausgestattet.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /