Abo
  • IT-Karriere:

Designer-Weggang: Tim Cook widerspricht Gerüchten zu Jony Ive

Apple-Chef Tim Cook hat einen Bericht über Spannungen zwischen Jony Ive und ihm als absurd bezeichnet. Zuvor wurde darüber berichtet, dass Ive von Cook entmutigt wurde, weil der für Design wenig übrig habe.

Artikel veröffentlicht am ,
Jony Ive und Tim Cook (r.)
Jony Ive und Tim Cook (r.) (Bild: Apple)

Tim Cook hat auf einen kürzlich vom Wall Street Journal veröffentlichten Artikel reagiert, in dem ihm indirekt vorgeworfen wird, er habe Chefdesigner Jony Ive vergrault, sich für das Produktdesign zu wenig interessiert und neue Produkte zuerst in der Hands-on-Arena nach der Präsentation gesehen. Diese Vorwürfe bezeichnet Cook nun als absurd. Die Schlussfolgerungen des Artikels hätten einfach nichts mit der Realität gemein, so Cook in einer E-Mail an den NBC-News-Reporter Dylan Byers.

Stellenmarkt
  1. Universal Music GmbH, Berlin
  2. arxes-tolina GmbH, Berlin

Das WSJ behauptete, dass Ives Abgang nicht überraschend gekommen sei und es schon lange eine Entfremdung gegeben habe. Das Designteam bei Apple sei führungslos gewesen.

Cook schreibt in der E-Mail an NBC News, dass das Designteam von Apple "phänomenal talentiert" und "stärker denn je" sei und dass die "Projekte, an denen sie arbeiten, Sie umhauen werden".

Ive wird Apple auch weiterhin verbunden bleiben. Er hat eine Firma gegründet, deren wichtigster Kunde Apple ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

deadjoe 02. Jul 2019

Danke, schön das es auf Golem.de immer wieder Insiderwissen gibt mit dem nicht geknausert...

DY 02. Jul 2019

viele haut einfach nur noch die miese Qualität von Softwareupdates um, andere wiederum...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /