Designer verrät Details: BMW i4 soll ein Mainstream-Elektroauto werden

2021 soll der BMW i4 als gehobene Mittelklasselimousine auf den Markt kommen. Im Gegensatz zum i3 und i8 solle das neue Elektroauto stärker dem Massengeschmack angepasst werden, sagt BMWs Designchef Adrian van Hooydonk.

Artikel veröffentlicht am ,
BMW will mehr Elektroautos anbieten als bisher.
BMW will mehr Elektroautos anbieten als bisher. (Bild: BMW)

Die i-Elektroautos von BMW sollen 2021 um den i4 ergänzt werden. Das Fahrzeug soll zwischen den i3- und i8-Elektroautos angesiedelt werden und anders als diese kein radikales Design erhalten. Der i4 soll auf BMWs neuer CLAR-Plattform basieren. Die modulare Architektur ermöglicht es, die gesamte 3er bis 7er-Reihe darauf aufzubauen sowie Benzin-, Diesel-, Plug-in-Hybrid- und reine Elektroantriebe einzubauen.

Stellenmarkt
  1. System Engineer Cloud Messaging (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

2019 soll erst einmal der Mini Electric auf den Markt kommen. 2020 folgt das SUV BMW iX3. Im Jahr 2021 kommen nach früheren Aussagen von BMW der iNEXT und der i4.

BMWs Designchef Adrian van Hooydonk sagte Autoexpress: "Ich denke, in den nächsten Jahren wird die Elektromobilität zum Standard werden, sie wird normal werden. Es wird nur noch diesen Antriebsstrang geben, den Sie wählen können. Und das wird wahrscheinlich dazu führen, dass die Kunden nicht unbedingt eine Designunterscheidung wünschen."

Auf die Frage, ob der i4 dadurch ein konventionelleres Erscheinungsbild haben werde als der i3 und i8, antwortete BMWs Leiter der i-Abteilung, Robert Irlinger: "Ja, so könnte man es sagen. Die Fahrzeuge werden näher an den Autos sein, die wir bereits auf dem Markt haben. [...] Wir müssen darauf vorbereitet sein, dass unsere Kunden sagen: 'Ich will kein bestimmtes Auto haben. Ich möchte meinen BMW, den ich liebe, in einer elektrifizierten Version.'"

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Zur Reichweite sagte Irlinger, der iX3 werde über 400 km, der i4 über 600 km weit fahren. Der iNEXT werde noch weiter fahren. BMW könnte den i4 aber mit unterschiedlichen Akkukapazitäten anbieten, die auch weniger Reichweite aufweisen könnten.

Auch interessant: BMW Vision iNext

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Flight Simulator im Benchmark-Test
Sim Update 5 lässt Performance abheben

Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
Ein Test von Marc Sauter

Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Glenfiddich betreibt Lkw mit Biogas aus Whisky-Rückständen
    Nachhaltigkeit
    Glenfiddich betreibt Lkw mit Biogas aus Whisky-Rückständen

    Die schottische Whisky-Industrie will kohlendioxidneutral werden. Ein Hersteller recycelt Rückstände der Produktion, um seine Lkw sauber zu betreiben.

  2. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

  3. Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
    Star Wars
    Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

    Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

derdiedas 25. Okt 2018

Kommt der Byton - konstruiert von den ehemaligen BMW Mitarbeitern, finanziert von einem...

Thomas 21. Okt 2018

Sag mal, willst du nur trollen oder bist du wirklich so begriffsstutzig? Bring doch mal...

senf.dazu 20. Okt 2018

Seh ich genauso - Garagen gibt's reichlich. Eher frag ich mich ob die Universalbaukästen...

quineloe 20. Okt 2018

Das Fahrrad setzt sich genauso als Verkehrsmittel immer mehr durch, obwohl die...

Azzuro 20. Okt 2018

Wie muss man denn fahren, damit man man mit dem 94Ah oder gar 120Ah Akku kaum 100km weit...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /