Abo
  • Services:

Designer Bluetooth Desktop: Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

Microsofts besonders flache Maus-Tastatur-Kombination Designer Bluetooth Desktop ist jetzt verfügbar. Die beiden Eingabegeräte sind auf geringen Platzbedarf optimiert, sowohl bei der Nutzung als auch der Lagerung.

Artikel veröffentlicht am ,
Designer Bluetooth Desktop kommt in den Handel.
Designer Bluetooth Desktop kommt in den Handel. (Bild: Microsoft)

Microsofts im Frühjahr angekündigtes Designer Bluetooth Desktop ist jetzt im Handel erschienen. Die Maus-Tastatur-Kombination ist vom Hersteller für den Sommer angekündigt worden. Der Listenpreis beträgt unverändert 100 Euro, im Online-Handel ist die Neuvorstellung zu Preisen von um die 80 Euro zu bekommen.

Stellenmarkt
  1. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Nach Aussage von Microsoft verfügt das Designer Bluetooth Desktop über die flachste Tastatur, die jemals von dem Hersteller produziert wurde. Bei einer Dicke von knapp 20 mm misst die Tastatur 38,9 x 11,2 cm. Die Tastatur wurde mit dem Ziel einer minimalen Größe entwickelt - es gibt quasi keinen Platz, der nicht von Tasten gesäumt ist, eine Handballenauflage gibt es nicht. Die Chiclet-Tasten sollen ein angenehmes Schreibgefühl bieten.

  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Mouse (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Mouse (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Mouse (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
  • Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)
Designer Bluetooth Desktop (Bild: Microsoft)

Neben den normalen Buchstabentasten gibt es separat einen Nummernblock, dessen Belegung auf Funktions- sowie Medientasten umgeschaltet werden kann, wie es mittlerweile bei vielen Tastaturen üblich ist.

Designer Bluetooth Maus auch einzeln zu bekommen

Wie meist bei Microsoft besteht ein Desktop-Produkt aus einem Paket aus Tastatur und Maus. Die Tastatur wird nicht einzeln verkauft, die Designer Bluetooth Mouse ist seit April 2015 verfügbar. Die Maus hat einen Listenpreis von 30 Euro und ist derzeit für um die 20 Euro zu haben.

Sowohl die Maus als auch die Tastatur verwenden Bluetooth Smart, um sich mit dem Computer oder Tablet zu verbinden. Das soll einen möglichst geringen Stromverbrauch erlauben. Die Kombination setzt mindestens Windows 8, Mac OS 10.10 oder Android 4.4.2 voraus. Ein spezielles Dongle ist nicht erforderlich, wenn die betreffenden Geräte Bluetooth-Smart unterstützen.

Tastatur mit einem Jahr Batterielaufzeit

Beide Geräte laufen mit herkömmlichen Batterien, die sich auswechseln lassen. Die Abdeckung des Batteriefachs der Tastatur wird mit Magneten gehalten. Dadurch soll der Batteriewechsel besonders einfach möglich sein. Für die Tastatur nennt Microsoft eine Batterielaufzeit von einem Jahr, bei der Maus ist es ein halbes Jahr.

Die Maus bietet zwei Tasten sowie ein klickbares Scrollrad und arbeitet mit der Bluetrack-Technik. Damit soll die Maus auf nahezu jeder Oberfläche genutzt werden können. Auch das Gehäuse der Maus ist passend zur Tastatur möglichst flach gehalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  2. 17,49€
  3. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 0,00€

HubertHans 15. Jul 2015

Natuerlich taugt das was. Das richtige herausragende Feature ist jedoch das Scrollrad...

affenhaendler 08. Jul 2015

Richtig, einen USB-Ausgang, jedoch noch zusätzlich Bluetooth. Habe das soeben probiert...

Michael H. 08. Jul 2015

http://www.amazon.de/Logitech-Wireless-Desktop-deutsches-Tastaturlayout/dp/B0032W4158...

Anonymer Nutzer 08. Jul 2015

Wer war denn überhaupt der Schlauberger,der hierfür verantwortlich ist? Den Circle of...

Iomegan 07. Jul 2015

Ich liebe die Magic Mouse ! Butterweiches scrollen, die Gesten. Will nichts anderes mehr.


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /