Abo
  • Services:

Design-Bereich: HTML5-Interface von Photoshop ist Open Source

Adobe hat in Photoshop CC 2015 eine als Technologievorschau versteckte Funktion namens Design-Bereich eingebaut, die einen Ausblick auf das künftige Interface der Bildbearbeitung gibt. Das Interface basiert auf HTML5 und der Source-Code ist öffentlich zugänglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Design-Bereich
Design-Bereich (Bild: Adobe)

Die Option Design-Bereich oder auf Englisch Design Space in Photoshop CC 2015 bezeichnet Adobe noch als Technologievorschau. Sie kann im Menü unter Voreinstellungen/Technologievorschau aktiviert werden und zeigt ein vollkommen anderes, minimalistisches Interface für die Bildbearbeitung.

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. BENTELER Steel/Tube, Paderborn

Die experimentelle Bedienoberfläche ist für App- und Webdesigner gedacht, die nur einige wenige Werkzeuge benötigen und die die überfrachteten Menüs des Programms nicht brauchen. Doch das ist nicht das eigentlich Interessante an den Design Spaces.

Der Design-Bereich ist vollständig in HTML5 geschrieben worden und Open Source. Eine Github-Seite wurde von Adobe bereits eingerichtet. Entwickler können damit beispielsweise ein eigenes Photoshop-Interface bauen.

  • Design-Bereich in Photoshop CC 2015 (Bild: Adobe)
Design-Bereich in Photoshop CC 2015 (Bild: Adobe)

Mit den Zeichenflächen in Photoshop CC gibt es die Möglichkeit, mehrere Auflösungsvarianten für mobile Geräte innerhalb einer Datei zu bearbeiten. Diverse Auflösungsformate hat Adobe bereits beigesteuert, wobei der Nutzer auch eigene Voreinstellungen speichern kann. Die Gestaltung von Design-Prototypen ist in dem von Adobe bereitgestellten Interface deutlich einfacher möglich als mit den üblichen Photoshop-Werkzeugen. So führt ein Doppelklick auf einen Pfad direkt ins Pfad-Werkzeug. Das Gleiche gilt für das Textwerkzeug. Wer will, wählt zwei Elemente aus und tauscht ihre Position mit einem einzigen Kommando. Auch die Farbzuweisung oder die Texteingabe selbst wurde vereinfacht.

Noch scheint nicht sicher, dass Adobe künftig auf ein HTML5-Interface für Photoshop setzen will und bezeichnet das Ganze als Experiment.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  3. 17,49€
  4. 3,99€

TheUnichi 30. Jun 2015

Erzähl mir nicht so eine sinnlose Scheiße, ich rede hier von Repräsentationen der...

lestard 24. Jun 2015

Das ist doch unsinn aus mehreren Gründen. 1. bestehen moderne, nicht-triviale HTML5...

TheUnichi 24. Jun 2015

Hatte mich verlesen, ich bitte um Entschuldigung.

Anonymer Nutzer 24. Jun 2015

Das Interface bringt dir herzlich wenig wenn die Funktionalität dahinter garnicht...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /