Abo
  • Services:
Anzeige
Design-Bereich
Design-Bereich (Bild: Adobe)

Design-Bereich: HTML5-Interface von Photoshop ist Open Source

Design-Bereich
Design-Bereich (Bild: Adobe)

Adobe hat in Photoshop CC 2015 eine als Technologievorschau versteckte Funktion namens Design-Bereich eingebaut, die einen Ausblick auf das künftige Interface der Bildbearbeitung gibt. Das Interface basiert auf HTML5 und der Source-Code ist öffentlich zugänglich.

Anzeige

Die Option Design-Bereich oder auf Englisch Design Space in Photoshop CC 2015 bezeichnet Adobe noch als Technologievorschau. Sie kann im Menü unter Voreinstellungen/Technologievorschau aktiviert werden und zeigt ein vollkommen anderes, minimalistisches Interface für die Bildbearbeitung.

Die experimentelle Bedienoberfläche ist für App- und Webdesigner gedacht, die nur einige wenige Werkzeuge benötigen und die die überfrachteten Menüs des Programms nicht brauchen. Doch das ist nicht das eigentlich Interessante an den Design Spaces.

Der Design-Bereich ist vollständig in HTML5 geschrieben worden und Open Source. Eine Github-Seite wurde von Adobe bereits eingerichtet. Entwickler können damit beispielsweise ein eigenes Photoshop-Interface bauen.

  • Design-Bereich in Photoshop CC 2015 (Bild: Adobe)
Design-Bereich in Photoshop CC 2015 (Bild: Adobe)

Mit den Zeichenflächen in Photoshop CC gibt es die Möglichkeit, mehrere Auflösungsvarianten für mobile Geräte innerhalb einer Datei zu bearbeiten. Diverse Auflösungsformate hat Adobe bereits beigesteuert, wobei der Nutzer auch eigene Voreinstellungen speichern kann. Die Gestaltung von Design-Prototypen ist in dem von Adobe bereitgestellten Interface deutlich einfacher möglich als mit den üblichen Photoshop-Werkzeugen. So führt ein Doppelklick auf einen Pfad direkt ins Pfad-Werkzeug. Das Gleiche gilt für das Textwerkzeug. Wer will, wählt zwei Elemente aus und tauscht ihre Position mit einem einzigen Kommando. Auch die Farbzuweisung oder die Texteingabe selbst wurde vereinfacht.

Noch scheint nicht sicher, dass Adobe künftig auf ein HTML5-Interface für Photoshop setzen will und bezeichnet das Ganze als Experiment.


eye home zur Startseite
TheUnichi 30. Jun 2015

Erzähl mir nicht so eine sinnlose Scheiße, ich rede hier von Repräsentationen der...

lestard 24. Jun 2015

Das ist doch unsinn aus mehreren Gründen. 1. bestehen moderne, nicht-triviale HTML5...

TheUnichi 24. Jun 2015

Hatte mich verlesen, ich bitte um Entschuldigung.

Anonymer Nutzer 24. Jun 2015

Das Interface bringt dir herzlich wenig wenn die Funktionalität dahinter garnicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. Debeka-Gruppe, Koblenz
  3. Ametras rentconcept GmbH, Ravensburg, Ettlingen (Home-Office möglich)
  4. Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. PC 59,99€, PS4 69,99€ oder Ronaldo Edition 89,99€
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  2. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  3. Einigung zu Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  4. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  5. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken

  6. Global Internet Forum

    Social-Media-Verbund gegen Terrorpropaganda

  7. ESTA-Programm

    Curl-Entwickler Stenberg darf nicht in die USA fliegen

  8. EU-Kommission

    Google muss in EU 2,42 Milliarden Euro Strafe zahlen

  9. Core i9-7900X im Test

    Intels 10-Kern-Brechstange

  10. Supercomputer und Datencenter

    Lenovo verabschiedet sich vom PC



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Shawn Layden im Interview Sony setzt auf echte PS 5 statt auf Konsolenevolution
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  2. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

  1. Oh neeeein ...

    derstef | 16:06

  2. Re: Neulich bei Intel

    zjnsvfwc | 16:05

  3. Re: Intel macht das, was AMD nachgesagt wurde

    mathew | 16:01

  4. Re: Yoshis Island

    UP87 | 16:00

  5. Re: Egal was AMD für marketingtricks aufbietet...

    ustas04 | 16:00


  1. 15:16

  2. 14:31

  3. 14:20

  4. 13:59

  5. 13:37

  6. 13:11

  7. 12:39

  8. 12:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel