• IT-Karriere:
  • Services:

Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

Artikel veröffentlicht am ,
Descent of the Shroud
Descent of the Shroud (Bild: Petroglyph Games)

Entwickler Petroglyph Games hat Descent of the Shroud veröffentlicht, eine kostenlose DLC-Kampagne für alle, die Grey Goo besitzen oder sich das Strategiespiel zulegen werden. Die Erweiterung umfasst mehrere Missionen rund um die vierte spielbare Fraktion - die namensgebenden Shroud, besser bekannt als Silent Ones. Wer das Hauptspiel durchgespielt hat, dürfte wissend nicken, alle anderen möchten wir an dieser Stelle nicht weiter spoilern.

Stellenmarkt
  1. Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin

Parallel zum DLC hat Petroglyph Games Grey Goo als Definitive Edition in den Handel gebracht. Die enthält das Hauptspiel, die ältere Emergence Campaign, den neuen DLC Descent of the Shroud und den Soundtrack. Jede der drei Fraktionen wurde um eine Einheit ergänzt, und die Silent Ones sind abseits der Kampagne im Multiplayer-Modus spielbar. Abseits der Emergence Campaign und des Soundtracks ist aber alles auch im normalen Grey Goo enthalten.

Grey Goo ist ein klassisches Echtzeitstrategiespiel mit Basisbau, hübscher D3D11-Grafik und komfortabler Steuerung ohne nerviges Mikromanagement, sondern mit Fokus auf Makromanagement. Im Test von Grey Goo überzeugte der Titel durch die aggressive künstliche Intelligenz, eine kluge Geschichte rund um Naniten-Schwärme, Beta-Aliens sowie Menschen und die abwechslungsreichen Missionen, die durch schicke Rendersequenzen verknüpft sind.

Eine tolle Idee ist die Shooter-Steuerung: Alle Strukturen und Einheiten wurden auf die Tasten Q bis T (Gebäude, leichte Bodeneinheiten, schwere Bodeneinheiten, Luftwaffe und technische Verbesserungen) gelegt. Das klappt nach einigen Minuten wunderbar komfortabel und beschleunigt die flotten, knackigen - wenngleich linearen - Gefechte noch ein wenig mehr.

  • Descent of the Shroud (Bild: Petroglyph Games)
  • Descent of the Shroud (Bild: Petroglyph Games)
  • Descent of the Shroud (Bild: Petroglyph Games)
  • Descent of the Shroud (Bild: Petroglyph Games)
  • Descent of the Shroud (Bild: Petroglyph Games)
Descent of the Shroud (Bild: Petroglyph Games)

Das Hauptspiel samt Descent of the Shroud ist bei Steam erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. (-42%) 31,99€
  3. 6,99€

Seitan-Sushi-Fan 08. Feb 2016

Ähhhhhh: https://en.wikipedia.org/wiki/Grey_goo

Seitan-Sushi-Fan 08. Feb 2016

Es geht nicht darum, wie viel es kostet, sondern dass die Bezeichnung als "Deal...

Psyco 08. Feb 2016

Danke für die Antwort. Dann werde ich im nächsten Steam Sale zuschlagen :)

jidmah 08. Feb 2016

Grey Goo nutzt die MultiPlayer- und Content-Module von Steam, daher kann es ohne nicht...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Probefahrt mit E-Vito Tourer: Der Kleintransporter mit der großen Reichweite
Probefahrt mit E-Vito Tourer
Der Kleintransporter mit der großen Reichweite

Der E-Vito Tourer von Mercedes-Benz hat nicht nur einen deutlich größeren Akku bekommen. Auch neue Assistenzsysteme haben wir ausprobiert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatliche Förderung BMW erhält 60 Millionen Euro für Akkuforschung
  2. Geländewagen General Motors zeigt Elektro-Hummer
  3. Rivian Erste E-Pick-ups kommen im Juni 2021

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom

    •  /