Abo
  • Services:

Der Hobbit: Der Schlüssel zum Berg Erebor zum Selberdrucken

Tolkien-Fans können sich ein Requisit aus dem neuen Hobbit-Film mit dem 3D-Drucker aufbauen: Warner Brothers und Microsoft wollen zum Filmstart die 3D-Datei des Schlüssels zum Berg Erebor im Internet veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Zauberer Gandalf: Schlüssel zum Erebor aus Dol Guldur mitgebracht
Zauberer Gandalf: Schlüssel zum Erebor aus Dol Guldur mitgebracht (Bild: Warner Bros.)

Das Softwareunternehmen Microsoft und das Filmstudio Warner Brothers planen zum Start des neuen Hobbit-Films, eine 3D-Datei eines Requisits zum Herunterladen bereitzustellen.

Stellenmarkt
  1. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  2. McService GmbH, München

Die Werbekampagne sei für die Microsoft-Plattformen Windows 8, MSN sowie für die Xbox 360 geplant, berichtet das auf 3D-Druck-Themen spezialisierte Nachrichtenangebot 3ders.org. Nutzer bekommen im Rahmen der Kampagne unter anderem Hintergrundinformationen über wichtige Figuren und Artefakte des Films oder Videomaterial.

Werbung für Hobbit-Website

Zudem können sie sich eine 3D-Datei des Schlüssels zum Berg Erebor herunterladen. Die Datei kann an einen 3D-Drucker ausgegeben werden, der den Schlüssel damit aufbaut. Ziel der Werbeaktion sei, Nutzer zu einem Besuch auf der Website zum Film zu bewegen. Die 3D-Datei soll am Tag des Filmstartes verfügbar sein.

Der Schlüssel spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte: Nur mit ihm können Bilbo Beutlin und seine Gefährten die geheime Tür zum Berg Erebor öffnen. Gandalf hatte den Schlüssel aus Dol Guldur, Saurons Festung im Düsterwald, mitgebracht.

Virtuelle Reise durch Mittelerde

Vor dem Start des zweiten Hobbit-Films gibt es weitere Werbeaktionen. Google etwa hat kürzlich zu einer virtuellen Reise durch Mittelerde eingeladen. Lego hat ein Hobbit-Computerspiel angekündigt, das auf verschiedenen Computer- und Konsolenplattformen laufen soll.

Der zweite Teil von Regisseur Peter Jacksons neuer Tolkien-Trilogie, Der Hobbit: Smaugs Einöde, kommt am 13. Dezember 2013 in die Kinos.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

redwolf 03. Dez 2013

Es gibt Internetanbieter, die dir jedes 3D-Model drucken, was du einsendest.

Anonymer Nutzer 03. Dez 2013

aber so eine promotion passt ... wo wir gestern noch müll teuer erwerben mussten (durch...


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /