Abo
  • IT-Karriere:

Der Herr der Ringe: Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

Der Trailer ist ein kleiner Spielfilm, und auch sonst hat Monolith Productions mit Schatten des Krieges viel vor. Mit der Ankündigung gibt es den Veröffentlichungstermin - und ein Extra für Xbox-One-Besitzer und PC-Spieler.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein dunkler Fürst in Mittelerde: Schatten des Krieges
Ein dunkler Fürst in Mittelerde: Schatten des Krieges (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Das Entwicklerstudio Monolith Productions hat bei der GDC 17 den Nachfolger des hochgelobten Mittelerde: Mordors Schatten (Test auf Golem.de) vorgestellt. Hierzulande wird der Genremix aus Action-, Strategie- und Rollenspiel den Titel Mittelerde: Schatten des Krieges (Middle-earth: Shadows of War) tragen. Das Programm soll am 24. August 2017 - während der Gamescom - erscheinen, und zwar für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC.

Stellenmarkt
  1. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  2. ista International GmbH, Essen

Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment führt auch die PS4 Pro sowie die Xbox One Scorpio in seiner Ankündigung auf. Ob die leistungsstärkere Xbox-Konsole bis dahin erhältlich ist, darf aber bezweifelt werden. In jedem Fall soll Schatten des Krieges ein Play-Anywhere-Titel werden, sprich: Wer auf Xbox One oder Windows 10 digital kauft, bekommt ohne weitere Kosten auch Zugriff auf die jeweils andere Version.

Schatten des Krieges erzählt die Geschichte der Mordor-Hauptfiguren Talion und Celebrimbor weiter. Diese müssen nun hinter feindliche Linien gelangen, um eine Armee zusammenzustellen. Dabei tragen die Spieler laut Entwickler einen neuen Ring der Macht, mit dem sie sich in einer offenen Welt den Armeen von Sauron und seinen Nazgul entgegenstellen.

Mehr dynamisch generierte Inhalte

Kernstück soll ein erweitertes Nemesis-System werden. Dieses erstellte im Vorgänger, vereinfacht gesagt, eine glaubwürdige, dynamisch generierte Handlung. Im zweiten Teil soll das noch stärker auf die gesamte Welt übertragen werden, wodurch beim Spielen jedes Mal ein anderes Abenteuer entstehen soll. 

In Schatten des Krieges soll es unter anderem Gefolgsleute geben, die neue Geschichten über Loyalität, Verrat und Rache zur Folge haben. Die Handlung von Mittelerde: Schatten des Krieges ist zwischen den Ereignissen von Der Hobbit und Der Herr der Ringe angesiedelt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. 294€
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

Elgareth 01. Mär 2017

Najaaa. Ich habs meist schleichend gemacht, und versucht die Schwächen der Bosse...

MrReset 01. Mär 2017

Wird es Windows 10 exklusiv sein - also mit UWP und dem ganzen Rattenschwanz an DRM? Oder...

divStar 28. Feb 2017

Ich fand die Filme auch langweilig. Habe zwar jeden der 3 Filme vermutlich ein Mal...

OlafLostViking 28. Feb 2017

Ich hoffe, dass auch hier wieder Feral sich der Portierung auf Linux/SteamOS bzw. MacOS...

Godh4ze 28. Feb 2017

Schon Infos draußen ob es ein Coop/Multiplayer Game wird?


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
      Digitaler Knoten 4.0
      Auto und Ampel im Austausch

      Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
      Ein Bericht von Werner Pluta

      1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
      2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
      3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

        •  /