Abo
  • Services:
Anzeige
Ein dunkler Fürst in Mittelerde: Schatten des Krieges
Ein dunkler Fürst in Mittelerde: Schatten des Krieges (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Der Herr der Ringe: Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

Ein dunkler Fürst in Mittelerde: Schatten des Krieges
Ein dunkler Fürst in Mittelerde: Schatten des Krieges (Bild: Warner Bros Interactive Entertainment)

Der Trailer ist ein kleiner Spielfilm, und auch sonst hat Monolith Productions mit Schatten des Krieges viel vor. Mit der Ankündigung gibt es den Veröffentlichungstermin - und ein Extra für Xbox-One-Besitzer und PC-Spieler.

Das Entwicklerstudio Monolith Productions hat bei der GDC 17 den Nachfolger des hochgelobten Mittelerde: Mordors Schatten (Test auf Golem.de) vorgestellt. Hierzulande wird der Genremix aus Action-, Strategie- und Rollenspiel den Titel Mittelerde: Schatten des Krieges (Middle-earth: Shadows of War) tragen. Das Programm soll am 24. August 2017 - während der Gamescom - erscheinen, und zwar für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC.

Anzeige

Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment führt auch die PS4 Pro sowie die Xbox One Scorpio in seiner Ankündigung auf. Ob die leistungsstärkere Xbox-Konsole bis dahin erhältlich ist, darf aber bezweifelt werden. In jedem Fall soll Schatten des Krieges ein Play-Anywhere-Titel werden, sprich: Wer auf Xbox One oder Windows 10 digital kauft, bekommt ohne weitere Kosten auch Zugriff auf die jeweils andere Version.

Schatten des Krieges erzählt die Geschichte der Mordor-Hauptfiguren Talion und Celebrimbor weiter. Diese müssen nun hinter feindliche Linien gelangen, um eine Armee zusammenzustellen. Dabei tragen die Spieler laut Entwickler einen neuen Ring der Macht, mit dem sie sich in einer offenen Welt den Armeen von Sauron und seinen Nazgul entgegenstellen.

Mehr dynamisch generierte Inhalte

Kernstück soll ein erweitertes Nemesis-System werden. Dieses erstellte im Vorgänger, vereinfacht gesagt, eine glaubwürdige, dynamisch generierte Handlung. Im zweiten Teil soll das noch stärker auf die gesamte Welt übertragen werden, wodurch beim Spielen jedes Mal ein anderes Abenteuer entstehen soll. 

In Schatten des Krieges soll es unter anderem Gefolgsleute geben, die neue Geschichten über Loyalität, Verrat und Rache zur Folge haben. Die Handlung von Mittelerde: Schatten des Krieges ist zwischen den Ereignissen von Der Hobbit und Der Herr der Ringe angesiedelt.


eye home zur Startseite
Elgareth 01. Mär 2017

Najaaa. Ich habs meist schleichend gemacht, und versucht die Schwächen der Bosse...

MrReset 01. Mär 2017

Wird es Windows 10 exklusiv sein - also mit UWP und dem ganzen Rattenschwanz an DRM? Oder...

divStar 28. Feb 2017

Ich fand die Filme auch langweilig. Habe zwar jeden der 3 Filme vermutlich ein Mal...

OlafLostViking 28. Feb 2017

Ich hoffe, dass auch hier wieder Feral sich der Portierung auf Linux/SteamOS bzw. MacOS...

Godh4ze 28. Feb 2017

Schon Infos draußen ob es ein Coop/Multiplayer Game wird?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    HubertHans | 01:27

  2. Re: Guter Trend auf Golem

    FreiGeistler | 01:09

  3. Re: Leider verpennt

    quineloe | 01:06

  4. Re: "Es sei nicht einzusehen, dass Netflix an die...

    Der Held vom... | 01:00

  5. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel