Der Herr der Ringe: Hamburger Entwicklerstudio Daedalic arbeitet an Gollum

Auf PC und den "zu dieser Zeit relevanten Konsolen" soll 2021 ein Action-Adventure mit Gollum aus Der Herr der Ringe erscheinen. Das Hamburger Entwicklerstudio Daedalic (Edna bricht aus) hat sich die Rechte an weiteren Games auf Basis der Fantasywelt von Tolkien gesichert.

Artikel veröffentlicht am ,
Gollum in der Verfilmung von Der Herr der Ringe
Gollum in der Verfilmung von Der Herr der Ringe (Bild: New Line Cinema)

Das aus Hamburg stammende Entwicklerstudio Daedalic Entertainment hat sich Spielerechte an Der Herr der Ringe gesichert. Das erste Projekt dreht sich um die Figur des bedauernswerten Gollum, der durch das jahrelange Tragen des einen Ringes in bekannter Weise beeinflusst wurde.

Stellenmarkt
  1. IT-Security Engineer (m/w/d)
    Duravit AG, Hornberg
  2. Consultant Networking Security (w/m/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Das Action-Adventure soll auf der Unreal Engine basieren und 2021 weltweit erscheinen, und zwar auf PC und den "zu dieser Zeit relevanten Konsolen" - was also auch die Nachfolger der Playstation 4 und Xbox One bedeuten könnte, und eigentlich auch Nintendo-Plattformen miteinschließen müsste. Konkret sagt Daedalic das aber nicht.

Auch zum Inhalt des Spiels gibt es keine konkreten Informationen. Das Spiel soll "neue Ereignisse und Details rund um Gollums Reise" zum Thema haben. Daedalic-Chef Carsten Fichtelmann verspricht: "Dabei bleiben wir der legendären Buchvorlage von J. R. R. Tolkien immer treu."

In der Pressemitteilung wird als Lizenzgeber das Unternehmen Middleearth Enterprises genannt, das ebenfalls an der Produktion beteiligt sein soll. Filmfirmen wie Warner Bros. oder New Line Cinema finden hingegen keine Erwähnung, so dass das Spiel vermutlich nicht den Stil und andere Elemente aus den Filmen von Peter Jackson verwendet.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    09.-13.01.2023, virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das zum Buchverlag Bastei Lübbe gehörende Entwicklerstudio Daedalic Entertainment hat durchaus Erfahrung mit großen Lizenzen. Ab 2017 hatte es die dreiteilige, im Zeichentrickstil gehaltene Umsetzung von Die Säulen der Erde veröffentlicht, also der Umsetzung des Romans von Ken Follett. Dem Adventure war zwar das knappe Budget durchaus anzumerken, trotzdem hat es in Tests - unter anderem bei Golem.de - relativ gut abgeschnitten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oliver Blume
VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu

VWs Ingenieure müssen den Trinity neu planen, weil das Design bei der Konzernspitze durchgefallen ist. Zudem gibt es eine neue Softwarestrategie.

Oliver Blume: VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu
Artikel
  1. Bedenken zu Microsoft 365: Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden
    Bedenken zu Microsoft 365
    Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden

    Bei den Gesprächen könnte herauskommen, dass Microsoft 365 nicht mehr verwendet werden darf.

  2. Smart-TV: Google veröffentlicht Android TV 13
    Smart-TV
    Google veröffentlicht Android TV 13

    Bisher haben die meisten Smart-TVs und Streaminggeräte mit Googles TV-Betriebssystem noch nicht einmal ein Update auf Android TV 12 erhalten.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /