Der große Vogel der Galaxis: Gene Roddenberry wäre heute 100 Jahre alt geworden

Er starb 1991, als Schöpfer von Star Trek bleibt Gene Roddenberry aber unvergessen! Heute würde er seinen hundertsten Geburtstag feiern.

Artikel von Peter Osteried veröffentlicht am
Eugene Wesley Roddenberry mit Mitte 20, damals Pilot bei der US-Fluglinie Pan Am
Eugene Wesley Roddenberry mit Mitte 20, damals Pilot bei der US-Fluglinie Pan Am (Bild: Keystone/Archive Photos/Getty Images)

Dass heute jeder Science-Fiction-Fan den Namen Gene Roddenberry kennt, war bei der Erstausstrahlung von Star Trek Mitte der 60er kaum vorstellbar. Denn die Weltraumserie floppte zunächst - ein Erfolg wurde sie erst viele Jahre später. Heute ist Star Trek eines der größten Science-Fiction-Franchises überhaupt: Die schiere Menge der produzierten Filme und Fernsehserien übertrifft sogar Star Wars.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach

Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung: Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek


Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig
Datenschutz: Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig

Manche Firmen statten ihre Dienstwagen mit GPS-Sendern aus, einige machen das sogar mit Diensthandys. Solcherlei Überwachung ist meist nicht rechtens.
Von Harald Büring


    •  /