Abo
  • Services:

Deponia: Daedalic Entertainment eröffnet Niederlassung in München

Der Hamburger Spielepublisher Daedalic Entertainment übernimmt das kleine, aber preisgekrönte Münchner Entwicklerstudio Klonk Games. Es soll am nächsten Abenteuer von Jan Müller-Michaelis (Deponia) arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Noch ist unklar, ob Deponia eine weitere Fortsetzung bekommt.
Noch ist unklar, ob Deponia eine weitere Fortsetzung bekommt. (Bild: Daedalic Entertainment.)

Neben seinem Hauptsitz in Hamburg verfügt Daedalic Entertainment bereits über eine Niederlassung in Düsseldorf. Nun kommt ein dritter Standort hinzu: Durch eine Übernahme gehört jetzt auch ein Team namens Daedalic Entertainment Bavaria zu dem Unternehmen. Die neue Filiale war bislang unter dem Namen Klonk Games selbstständig. Das Entwicklerstudio hatte 2016 beim Deutschen Computerspielpreis mit Shift Happens in den Kategorien "Bestes Gamedesign" und "Bestes Kinderspiel" gewonnen, außerdem war es als "Bestes deutsches Spiel" nominiert.

Als Daedalic Entertainment Bavaria arbeiten die Entwickler in München am nächsten Werk des Spieldesigners Jan "Poki" Müller-Michaelis, der vor allem für seine Deponia-Reihe bekannt ist. Details über das neue Projekt sind noch nicht bekannt. Daedalic gehört seit 2014 zur Bastei-Lübbe-Gruppe.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

Sicaine 21. Feb 2018

Oo... Ein Entwickler kostet im Jahr einer Firma 80-110 Euro. Allein Miete für ein Büro...

Dwalinn 15. Feb 2018

So ging es mir bei the whispered world... nur das beinahe kannst du streichen.

countzero 15. Feb 2018

Mittlerweile gibt es alle Clonk-Versionen kostenlos, da seit 2008 nicht mehr viel...

CSCmdr 15. Feb 2018

Also ich finde das schon sehr zutreffend. :D


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

    •  /