• IT-Karriere:
  • Services:

Densbits: Seagate plant SSDs mit Memory Modem

Seagate beteiligt sich am israelischen Flash-Speicher-Spezialisten Densbits und will dessen Memory Modem in künftigen SSDs einsetzen. So will der Festplattenhersteller in Sachen SSDs angreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Seagate entwickelt neue SSDs zusammen mit Densbits.
Seagate entwickelt neue SSDs zusammen mit Densbits. (Bild: Densbits)

Zusammen mit Densbits will Seagate SSDs entwickeln, die günstig, langlebig und sehr schnell sind. Dazu soll der Memory Modem genannte Controller von Densbits in SSDs von Seagate zum Einsatz kommen. Das umfasst SSDs mit TLC-Flash (3 Bit pro Zelle) für Endkunden und SSDs mit MLC-Flash (2 Bit pro Zelle) für Unternehmen, wobei Flash-Speicherchips mit Strukturgrößen von unter 20 Nanometern eingesetzt werden sollen.

Densbits setzt bei seinem SSD-Controller namens Memory Modem auf Technik aus dem Kommunikationsbereich, um hohe Geschwindigkeit und Langlebigkeit zu erreichen. Dazu zählen eine proprietäre Fehlerkorrektur (ECC) und DSP für hohe Schreib- und Leseraten. Dazu greift das DSP-System auf Statistiken zurück, die per ECC generiert werden, ohne dass dazu Flash-Speicher belegt oder die Geschwindigkeit reduziert wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  2. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...
  3. (u. a. Huawei Mediapad T5 für 159€, Acer ED273URP WQHD-Monitor mit 144 Hz für 289€ statt 328...

Der Held vom... 26. Jun 2012

Machst Du Dir solche Sorgen auch bei Chips von Intel? Die werden nämlich schon seit...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
    •  /