Abo
  • Services:
Anzeige
Nokia plant keinen Wechsel zu Android.
Nokia plant keinen Wechsel zu Android. (Bild: Stefan Puchner/AFP/Getty Images)

Dementi: Nokia plant kein Android-Smartphone

Nokia plant keinen Wechsel zu Android.
Nokia plant keinen Wechsel zu Android. (Bild: Stefan Puchner/AFP/Getty Images)

Nokia dementiert, dass die Finnen ein Smartphone auf Basis von Googles Android entwickeln. Grund für die Vermutung war eine aktuelle Stellenausschreibung von Nokia.

Ende vergangener Woche wurde bekannt, dass Nokia einen Softwareentwickler sucht, der sich mit Embedded-Linux-Geräten auskennt. Viele Android-Blogs spekulierten daraufhin, dass Nokia an einem Android-Gerät arbeite. Dabei gab es in der Stellenbeschreibung eigentlich keinen Hinweis darauf, dass der Entwickler Erfahrungen bei der Entwicklung von Android-Geräten selbst haben muss. Mittlerweile wurde die Stellenausschreibung auf LinkedIn offline genommen und Nokias Pressesprecher hat die Vermutungen zurückgewiesen.

Anzeige

Er nannte dabei den naheliegenden Grund für die Stellenausschreibung: Nokia suche Softwareentwickler, um die Kartenanwendung Here für iOS- und Android-Geräte zu erweitern. Mitte November 2012 hatte Nokia den Kartendienst Here als Konkurrenz zu Google Maps und Apples Karten vorgestellt. Eine Woche darauf erschienen erste Here-Apps für iOS und Android.

Aktuelle Lumia-Modelle schwer zu bekommen

Im November 2012 startete Nokia mit den Windows-Phone-8-Smartphones Lumia 820 und 920 in Deutschland. Kurz nach dem Marktstart waren beide Modelle nur schwer in Deutschland zu bekommen. Derzeit sind die Geräte nur bei sehr wenigen Onlinehändlern verfügbar. Weil Nokia keine Verkaufszahlen genannt hat, ist nicht bekannt, weshalb. Mögliche Gründe sind eine hohe Nachfrage oder eine zu geringe Zahl von auf den Markt gekommenen Geräten.

Der finnische Handyhersteller ging im Februar 2011 ein Bündnis mit Microsoft ein und verkauft seit Herbst 2011 Smartphones mit Microsofts Windows-Phone-Plattform. Seitdem waren die Verkaufszahlen der Lumia-Smartphones eher enttäuschend. Im dritten Quartal 2012 flog Nokia wegen zu weniger verkaufter Smartphones aus der Top-5-Liste der großen Smartphone-Hersteller. Bis einschließlich zum ersten Quartal 2011 war Nokia jahrelang Marktführer bei Smartphones gewesen. Die klar dominierende Smartphone-Plattform ist seit einiger Zeit Android, gefolgt von iOS. Alle übrigen Smartphone-Plattformen verlieren derzeit immer stärker an Bedeutung.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 07. Dez 2012

Da bin ich ganz bei dir. Ich bin mit Belle eigentlich sehr zufrieden bzw hab kaum dinge...

Haudegen 04. Dez 2012

Wie immer heiße Luft. Die aktuelle Lage sieht anders aus. Aber Hauptsache man verbreitet...

TW1920 03. Dez 2012

Sie haben ja neben den Kartenapps auch noch S40, Symbian und MeeGo. Also im Grunde kann...

cappuccino 03. Dez 2012

Warten wir mal ab... http://wmpoweruser.com/dutch-nokia-lumia-920-mania-confirmed-as-pre...

Lutze5111 03. Dez 2012

entwickelt glaube ich die Kartendienste für Nokia? Die sitzen hier auch in Berlin inna...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    bene987 | 02:41

  2. ++

    teenriot* | 02:38

  3. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Danijoo | 02:31

  4. Re: So ein Müll

    freebyte | 02:16

  5. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    MonMonthma | 02:12


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel