Abo
  • Services:
Anzeige
Aufbau des 3D-Druckers Magna: Gegenstände in Lebensgröße drucken
Aufbau des 3D-Druckers Magna: Gegenstände in Lebensgröße drucken (Bild: 3ders/Screenshot: Golem.de)

Deltadrucker Magna: Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker

Aufbau des 3D-Druckers Magna: Gegenstände in Lebensgröße drucken
Aufbau des 3D-Druckers Magna: Gegenstände in Lebensgröße drucken (Bild: 3ders/Screenshot: Golem.de)

Dieser 3D-Drucker stellt sogar den Berliner Big Rep in den Schatten: Der Magna des japanischen Unternehmens Genkei ist vier Meter hoch und kann noch aufgestockt werden. Der 3D-Drucker ist derzeit in Tokio in einer Ausstellung zu bewundern.

Einen fünf Meter großen 3D-Drucker hat das japanische Unternehmen Genkei entwickelt: Der Deltadrucker Magna ist vier Meter hoch und kann um einen weiteren erhöht werden. Er wird derzeit in einer Ausstellung in der japanischen Hauptstadt Tokio gezeigt.

Anzeige

Ein Deltadrucker besteht aus drei senkrechten Schienen, an denen der Druckkopf mit einem Gestänge aufgehängt ist, so dass er über der Arbeitsplattform schwingen kann. Vorteil dieser Konstruktion ist, dass der Druckkopf sehr exakt gesteuert werden kann. Der Rahmen besteht aus Aluminium- und Stahlteilen. Die sollen dem Gerät genug Stabilität verleihen, so dass die Bewegung der Motoren und des Druckkopfes keine Vibrationen erzeugen.

Drucken mit Pellets

Der Drucker nutzt das Schmelzschichtungsverfahren (Fused Deposition Modeling, FDM). Das Gerät verarbeitet den Kunststoff Polylactid (PLA), der als Draht von einer Rolle abgewickelt wird. Sie wollten das Gerät aber so modifizieren, dass es auch Pellets verarbeite, sagt Hironao Kato, der Entwickler des Magna, dem auf 3D-Druck-Themen spezialisierten Nachrichtenangebot 3ders.

Entsprechend seiner Größe hat der Deltadrucker einen großen Bauraum. Der Magna kann Objekte drucken, die einen Durchmesser von 1,4 Metern haben und 2 Meter hoch sind. Wird der Magna auf 5 Meter erhöht, kann das Objekt sogar 3 Meter hoch sein. Er ist - ähnlich wie der in Berlin entwickelte Big Rep - dazu gedacht, Gegenstände in Lebensgröße aufzubauen. Das können Möbel sein, Architekturelemente oder Figuren.

Genkai zeigt den Riesendrucker in der Ausstellung Materializing II, die in der Ausstellungshalle der Hochschule der Künste von Tokio zu sehen ist. Die Ausstellung endet am 8. August.


eye home zur Startseite
Master68 29. Jul 2014

Z.B. den in Karbonit eingefrorenen Han Solo in Originalgröße... ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  2. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 129,90€
  2. 64,90€ statt 79,90€
  3. 144,90€ statt 159,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  2. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  3. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  4. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  5. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  6. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  7. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  8. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  9. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  10. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Re: Was ist eigentlich mit Intel-SA-00086 ?

    nobs | 07:21

  2. Erdrotation/Kamineffekt

    Nycoon | 07:21

  3. Re: Migration X11 -> Wayland

    Teebecher | 07:13

  4. Re: äußerst überraschend

    crazypsycho | 07:08

  5. Für mich als möglicher Käufer ...

    MrReset | 07:01


  1. 07:18

  2. 18:19

  3. 17:43

  4. 17:38

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:24

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel