Dell XPS 15: Bios-Update soll Akkulaufzeit verbessern

Dell plant für das XPS 15 Notebook eine neue UEFI-Version. Das Update soll die Akkulaufzeit der Modelle mit PCIe-SSD steigern, zudem arbeitet Dell an einer Lösung für die CPU-Drosselung im Akkubetrieb.

Artikel veröffentlicht am ,
XPS 15
XPS 15 (Bild: Dell)

Auf Nachfrage hat Dell angekündigt, dass in den nächsten Tagen ein Bios-Update für das XPS 15 erscheinen wird. Die neue Version soll noch im Dezember veröffentlicht werden und steigert dem Hersteller zufolge die Akkulaufzeit. Das gilt jedoch nicht für die von uns getestete HDD-Variante des XPS 15, sondern nur bei den Modellen mit PCIe-SSD. Das Bios wird als v1.1.14 bezeichnet.

Stellenmarkt
  1. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  2. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke und IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Meschede
Detailsuche

Zudem plant Dell für kommende Woche eine Lösung der CPU-Drosselung im Akkubetrieb auf der Supportseite. Wie genau die aussehen soll, hat der Hersteller bisher nicht verraten. Im Test taktete das Dell XPS 15 von bis zu 3,2 auf konstant 1,6 GHz herunter, wenn das Netzkabel abgezogen wurde. Erst ein Neustart ließ den verbauten Core-i5-Prozessor wieder mit voller Taktrate arbeiten. Weder in den Energieoptionen noch im Bios fanden wir eine Einstellung, um das Absenken der Frequenz zu verhindern.

Unser Testgerät mit Festplatte haben wir mittlerweile zurückgeschickt, planen aber, uns noch das XPS 15 mit PCIe-SSD und hochauflösendem Ultra-HD-Bildschirm sowie aktualisiertem Bios anzuschauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

MatzeXXX 19. Dez 2015

Die Erfahrung scheint aber häufig zu sein, dass es mit der Zeit immer mehr...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /