Dell XPS 13 9315: Das leichteste XPS 13 bekommt Intels Alder Lake

Dell hat das XPS 13 kompakter und leichter gemacht. Außerdem ist Alder Lake mit dabei. Der Kompromiss: Es gibt nun noch weniger Ports.

Artikel veröffentlicht am ,
Das XPS 13 9315 wiegt unter 1.200 Gramm.
Das XPS 13 9315 wiegt unter 1.200 Gramm. (Bild: Dell/Montage: Golem.de)

Nachdem Dell vor einiger Zeit ein neues XPS 13 Plus mit Alder Lake-P vorgestellt hat, folgt nun auch das Standard-Modell mit aktualisierter CPU. Das XPS 13 9315 erhält einen Alder-Lake-U-Chip, ist im Vergleich zur Plus-Variante theoretisch also etwas langsamer und ausdauernder. Alder-Lake-U ist nämlich auf 15 Watt (Alder Lake-P liegt bei 28 Watt) ausgelegt.

Stellenmarkt
  1. Experte (w/m/d) Corporate Governance & Compliance
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. IT-Produktverantwortliche/IT- -Produktverantwortlicher (m/w/d) Referat Projekt- und Portfoliomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

Zur Auswahl stehen der Core i5-1230U und der Core i7-1250U. Außerdem gibt es drei verschiedene Arbeitsspeicherausstattungen zu 8, 16 oder 32 GByte LPDDR5-RAM. Der RAM ist weiterhin verlötet und lässt sich entsprechend nicht erweitern. Dazu kommt eine 256, 512 oder 1 TByte große gesteckte NVMe-SSD mit PCIe-4.0-x4-Anbindung.

Dell hat das XPS 13 9315 im Vergleich zum Vorgänger XPS 13 9310 (Test) einem Redesign unterzogen. Ähnlich wie beim XPS 13 Plus ist das Gehäuse kompakter und rückt näher an die Tastatur heran.

Allerdings fehlt beim 9315 die beim XPS 13 Plus vorhandene Touchleiste für Funktionstasten. Zugleich soll das Gerät noch leichter werden. Mit 295 x 100 x 14 mm ist das Gerät relativ kompakt und wiegt ab 1.170 Gramm. Das geht auf Kosten des Akkus, der nun 51 statt 52 Wattstunden aufweist.

Wer braucht schon Klinkenbuchsen?

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    29.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das XPS 13 9315 ist mit einem 13,4-Zoll-Panel im 16:10-Format ausgestattet. Es soll mehrere Varianten geben: ein LC-Panel mit 1.920 x 1.200 Pixeln und 500 cd/m² Helligkeit, ein Modell mit 1.920 x 1.200 Pixeln, Touchscreen und 500 cd/m² Helligkeit sowie eine 4K-Variante (3.840 x 2.400 Pixel) mit Touchscreen und 500 cd/m² Helligkeit. Die Panels sollen mindestens 100 Prozent des SRGB-Farbraumes abdecken.

  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
  • Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)
Dell XPS 13 9315 (Bild: Dell)

Für das kompakte Design werden weitere Anschlüsse eingespart. Das 9315 streicht den Micro-SD-Kartenleser und die 3,5-mm-Klinke weg. Nun können noch zwei USB-C-Ports (Thunderbolt 4) genutzt werden. Dell will einen optionalen Adapter für 3,5-mm-Klinken parallel verkaufen. Statt Wi-Fi 6 kann aber auf das neuere Wi-Fi 6E mit 6-GHz-Band zugegriffen werden. Auf dem Drahtlosmodul ist Bluetooth 5.2 gleich mit integriert.

Bisher hat Dell noch keine Europreise und Starttermine für die EU bekannt gegeben. Das Gerät startet in den USA ab 1.000 US-Dollar und kann bereits konfiguriert werden, derzeit aber nur mit Full-HD-Panel. Hält sich Dell an die Preise des Vorgängers, könnten hierzulande etwa 1.500 Euro für das günstigste Modell verlangt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /