Abo
  • Services:

Dell Venue 8 7000: Das dünnste Android-Tablet der Welt

Dell hat das Venue 8 7000 mit Tiefenkamera und Moorefield-Chip angekündigt. Das Android-Tablet ist 6 Millimeter dünn, das OLED-Panel bietet 2.560 x 1.600 Pixel auf 8,4 Zoll.

Artikel veröffentlicht am ,
Dell Venue
Dell Venue (Bild: Intel)

Nur 6 Millimeter dünn, Samsung-OLED-Display mit 2K-Auflösung, Moorefield-SoC mit vier Kernen, Real-Sense-Tiefenkamera: Das sind die Eckdaten des Dell Venue 8 7000, das Intel-Chef Brian Krzanich und Michael Dell auf dem IDF 2014 vorgestellt haben.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Erfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Bisher sind Android-Tablets mit Intel-Hardware vergleichsweise selten, insbesondere Geräte mit schnellen Atom-Prozessoren und hochauflösenden Displays fehlen im Markt. Dells neues Venue 8 7000 hingegen basiert auf einem Samsung-Panel, wie es im Galaxy Tab S steckt. Das OLED-Display misst 8,4 Zoll in der Diagonale und bietet 2.560 x 1.600 Bildpunkte, das entspricht einer Pixeldichte von hohen 359 ppi.

  • Dell Venue (Foto: Nico Ernst/Golem.de)
  • Dell Venue (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Dell Venue (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Dell Venue (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Dell Venue (Foto: Nico Ernst/Golem.de)

Im Inneren des nur 6 Millimeter dünnen Dell Venue 8 7000 arbeitet Intels neues Moorefield-SoC, welches Modell genau, verriet der Hersteller jedoch nicht. Die hohe Rechenleistung ist für die Real-Sense-Tiefenkamera notwendig, diese misst beispielsweise Entfernungen oder zeigt an, wie groß Objekte sind.

Weitere technische Eigenschaften, wie die Größe des Arbeitsspeichers oder des internen eMMC-Speichers, sind vorerst nicht bekannt. Unseren Bildern zufolge verbaut Dell einen Micro-USB-Anschluss, einen Kopfhörer-Ausgang und Stereolautsprecher. Ein Micro-SD-Karten-Schacht scheint zu fehlen.

Zur installierten Android-Version machten Michael Dell und Brian Krzanich keine Angabe, Kitkat erscheint uns wahrscheinlich. Die Akkulaufzeit dürfte vergleichsweise hoch sein, der Intel-Chef sagte, er müsse "nicht einmal alle zwei Tage an die Steckdose".

Das Dell Venue 8 7000 soll im November 2014 in den Handel kommen, einen Preis nannte Dell nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. 59,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 19,99€

wire-less 19. Sep 2014

Ja. Ist viel zu teuer für den Normalo. Gegen die billigen Androiddevices kommt man nicht...

Anonymer Nutzer 11. Sep 2014

Wann kapieren diese Hersteller endlich mal, daß nicht alle dünn wollen! :-( Ich will...

pk_erchner 10. Sep 2014

viele Pixel kosten Akku ich bin schockiert wie schnell der Akku immer beim Nexus 5 leer ist

Michael H. 10. Sep 2014

Cortana ruft nicht nur Informationen von einem Server ab wie z.B. Siri... Mit Cortana...

Anonymer Nutzer 10. Sep 2014

Eigentlich ist es das dünnste Tablet überhaupt. Das iPad Air ist 7,5 mm dünn, Surface RT...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
    SpaceX
    Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

    Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


        •  /