Abo
  • Services:
Anzeige
Der Dell Ultrasharp 27 Ultra HD 5K
Der Dell Ultrasharp 27 Ultra HD 5K (Bild: Dell)

Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K: 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

Nicht 4K, sondern gleich 5K trägt Dells neues Display im Namen. Damit ist nur die horizontale Auflösung gemeint, denn der Monitor bietet weit mehr Pixel als UHD-Anzeigen. Ende des Jahres 2014 soll er auf den Markt kommen.

Anzeige

In seiner auch als Video zu sehenden Veranstaltung "Modern Workforce" hat Dell einen der ersten PC-Monitore angekündigt, der mehr als 4K-Auflösung bietet. Statt 3.840 x 2.160 Pixeln zeigt das Gerät 5.120 x 2.880 Bildpunkte. Umgerechnet ist das fast die doppelte Auflösung: 14,7 statt 8,3 Megapixel kann der bisher "Dell Ultrasharp 27 Ultra HD 5K" genannte Monitor darstellen. Fotos mit solchen Auflösungen lassen sich also 1:1 darstellen.

  • Der UltraSharp 27 Ultra HD 5K. (Bilder: Dell)
  • Der UltraSharp 27 Ultra HD 5K. (Bilder: Dell)
  • Der UltraSharp 27 Ultra HD 5K. (Bilder: Dell)
  • Der UltraSharp 27 Ultra HD 5K. (Bilder: Dell)
  • Der UltraSharp 27 Ultra HD 5K. (Bilder: Dell)
Der UltraSharp 27 Ultra HD 5K. (Bilder: Dell)

Damit sind auch modernste PCs mit mehreren Grafikkarten beim Spielen überfordert. Als Vertreter der Serie Ultrasharp ist das Display auch eher für professionelle Anwendungen vorgesehen. In dieser Modellreihe hat Dell bisher vor allem IPS-Panels verbaut; was im 5K-Monitor steckt, hat das Unternehmen aber noch nicht verraten. Das gilt auch für alle anderen technischen Daten außer der Auflösung und Größe. Angesteuert werden dürfte das Display aber per Displayport, andere Anschlüsse kommen standardkonform nicht mit mehr als 4K klar.

Bei 27 Zoll Diagonale ergibt sich eine Pixeldichte von rund 218 ppi. Das entspricht in etwa den hoch aufgelösten Displays von modernen Notebooks. Beim üblichen Betrachtungsabstand eines auf dem Schreibtisch aufgestellten Monitors sind so wohl einzelne Bildpunkte nicht mehr wahrnehmbar. Wie auch andere Ultrasharp-Monitore lässt sich das 5K-Display auch hochkant im Pivot-Format nutzen, was es unter anderem für die Bildbearbeitung interessant macht.

Auch einen Preis und Liefertermin nannte Dell noch nicht. Anandtech will aber erfahren haben, dass der Monitor Ende 2014 zu einem Preis von rund 2.500 US-Dollar erscheinen soll.


eye home zur Startseite
videospieler 04. Nov 2014

Mit einem aktuellen 4k (uhd) Monitor kann man einen externen retina Display "bauen" mit...

xVipeR33 16. Okt 2014

Entschuldigung, was hast du denn für ein Problem? Es wäre durchaus beides möglich gewesen.

neocron 09. Sep 2014

magst deine Ironie elaborieren?

fokka 07. Sep 2014

du hast natürlich recht und LCD hat selbstverständlich nicht grundlos die röhre abgelöst...

fokka 07. Sep 2014

danke, dass du uns deine gedankengänge verfolgen lässt! ;) wenn ich schreiben würde, wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Westermann Gruppe, Braunschweig
  3. AKDB, München
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Auch Hybridfahrzeuge betroffen

    Großbritannien will Verbrenner ab 2040 verbieten

  2. KL AV Free

    Kaspersky will Virenscanner verschenken

  3. Roboterstaubsauger

    Roomba saugt neben Staub auch Daten

  4. Amazon

    Der Herr der Handyhüllen-Hölle

  5. Antriebsstrang aus Deutschland

    BMW baut elektrischen Mini in Oxford

  6. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  7. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  8. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  9. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  10. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

  1. Re: Beeindruckend, was die so alles können, aber...

    0xDEADC0DE | 10:32

  2. Re: Durchschnitt der Gesellschaft

    Muhaha | 10:29

  3. Re: Benutzen Googler eingentlich privat Android?

    logged_in | 10:27

  4. Re: Wieso regt sich niemand über 20 Cent für...

    GenXRoad | 10:26

  5. Re: Sehr sicher...

    WasntMe | 10:26


  1. 10:30

  2. 10:18

  3. 09:58

  4. 09:12

  5. 07:10

  6. 21:02

  7. 18:42

  8. 15:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel