Dell C3422WE: Verfügbarkeit und Fazit

Der C3422WE ist sowohl bei Dell als auch bei anderen Händlern erhältlich. Je nach Angebot werden Preise ab circa 800 Euro aufgerufen. Dell selbst listet den Monitor für knapp 1.100 Euro, senkt den Preis aber im Rahmen diverser Rabattaktionen regelmäßig. Zum Zeitpunkt dieses Tests beispielsweise auf circa 857 Euro.

Videokonferenzmonitor Dell C3422WE - Fazit

Stellenmarkt
  1. Development Worker (m/f/d) for Digital Transformation
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Nairobi (Kenia)
  2. Data & Analytics-Experte Automotive Technologies (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
Detailsuche

Im täglichen Einsatz zeigt sich der Dell C3422WE auch ohne die MS-Teams-Funktionalität als sehr guter Office-Monitor. Das Bild ist angenehm, die Augen sind auch nach langen Bildschirmzeiten nicht überlastet und die Anzeigequalität kann überzeugen.

Für professionelle Bild- und Videobearbeitung ist der Bildschirm zwar weniger geeignet, dafür wurde er aber auch nicht entworfen. Das Konzept ist auf Homeoffice-Arbeit ausgerichtet und dafür ist der Bildschirm gut. Das 21:9-Format bietet gerade so viel mehr Arbeitsfläche in der Breite, dass Fenster im Augenwinkel noch gut zu erkennen sind. Die Krümmung fördert zudem den Überblick.

Bei der Arbeit sollte allerdings MS Teams eine zentrale Rolle einnehmen. Wird das Programm nicht täglich genutzt, erscheint uns der Anschaffungspreis etwas zu hoch. Aber auch das persönliche Verhalten spielt keine kleine Rolle.

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Erfolgt wirklich der Griff zur Taste am Monitor, sobald dort eine LED blinkt? Oder liegt die Hand nicht ohnehin schon auf der Maus und navigiert den Zeiger zum Teams-Client?

Dell STD 34 Curved Video Conferencing

Sollte dies eher der Fall sein, gibt es günstigere Monitore im gleichen Bildformat, die ebenfalls eine integrierte Webcam mitbringen. Letztendlich hat uns der Dell C3422WE aber sehr gut gefallen und die Verarbeitungsqualität rechtfertigt sicherlich den Preis. Dieser lohnt sich, wie gesagt, jedoch nur, wenn die Teams-Funktionen im Alltag auch genutzt werden.

Weitere Informationen gibt es hier in unserem Ratgeber zum Thema Curved-Monitore.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Auf MS Teams ausgerichtet
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


uschatko 25. Mai 2021

und das dürfte bei vernünftigen Firmen der Standard sein. Ausser die Homeoffice-Arbeiter...

OMGle 19. Mai 2021

Es kommt noch auf den Abstand an. Bei 40 cm macht HiDPI schon Sinn. Bei 1 m reichen auch...

M.P. 18. Mai 2021

Schlecht bei Videokonferenzen. Stellt man das Ambilight während der Konferenz auf "Grün...

M.P. 17. Mai 2021

Das klingt doch schon viel besser ...

pool 17. Mai 2021

Der OP zielte exklusiv auf Äußerlichkeiten des Moderators ab, die angeblich im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Open-Source-Sprachassistent Mycroft
Basteln mit Thorsten statt Alexa

Das US-Unternehmen Mycroft AI arbeitet an einem Open-Source-Sprachassistenten. Die Alexa-Alternative ist etwas für lange Winterabende.
Ein Praxistest von Thorsten Müller

Open-Source-Sprachassistent Mycroft: Basteln mit Thorsten statt Alexa
Artikel
  1. Hosting: Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten
    Hosting
    Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten

    Die Server aus seiner Auktion kann der Hoster Hetzner offenbar nicht kostendeckend betreiben. Das könnte die ganze Branche betreffen.

  2. Pwnkit: Triviale Linux-Lücke ermöglicht Root-Rechte
    Pwnkit
    Triviale Linux-Lücke ermöglicht Root-Rechte

    Zum Ausnutzen der Sicherheitslücke in Polkit muss der Dienst nur installiert sein. Das betrifft auch Serversysteme. Exploits dürften schnell genutzt werden.

  3. Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
    Musterfeststellungsklage
    Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

    Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Alternate (u.a. Razer Gaming-Maus 39,99€) • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ • MS 365 Family 54,99€ [Werbung]
    •  /