Auf MS Teams ausgerichtet

Das Alleinstellungsmerkmal des Dell C3422WE ist die MS-Teams-Integration. Die hierfür an der Vorderseite integrierten Tasten lassen sich, bis auf die Lautstärkeregelung, nur bei aktiver USB-B- oder USB-C-Verbindung vom Monitor zum angeschlossenen PC oder Notebook verwenden. Alle Bedienelemente sind touchsensitiv, wodurch eine leichte Berührung zur Betätigung ausreicht.

Stellenmarkt
  1. Senior-Softwareentwickler (w/m/d) Java - Produktentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Münster
  2. IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
Detailsuche

Etwas stärkeren Druck erfordert hingegen das Ausfahren der Webcam. Diese ist im oberen Bildschirmrand versenkt und nur aktiv, wenn sie ausgefahren ist. Wird die Kamera versenkt, deaktivieren sich auch automatisch die beiden integrierten Mikrofone. Dies hat allerdings zur Folge, dass die rote Anzeige neben dem Mikrofonsymbol permanent leuchtet. Das ist natürlich gewollt, irritiert aber im ersten Moment etwas.

5 Megapixel nur im 4:3-Format

Die Webcam löst Bilder mit maximal 5 MP bei einer Auflösung von 2.560 x 1.920 Bildpunkten im 4:3-Format auf. In 16:9 stehen nur noch 2,1 MP bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten bereit. Dabei ist die Qualität deutlich besser als jene der weit verbreiteten 0,9-MP-Kameras in den allermeisten Notebooks. Gerade im Vollbild zeigt sich aber immer noch ein leichtes Bildrauschen.

  • Die Halterung des C3422WE ist auch VESA-kompatibel. (Bild: Mike Wobker)
  • Der Standfuß lässt sich in der Höhe verstellen, drehen und neigen. (Bild: Mike Wobker)
  • Alle nötigen Kabel werden mitgeliefert. (Bild: Mike Wobker)
  • Die Bilddiagonale beträgt 34 Zoll im Seitenverhältnis 21:9. (Bild: Mike Wobker)
  • Separate MS-Teams-Bedienelemente erleichtern die Nutzung der Software. (Bild: Mike Wobker)
  • Im oberen Rand ist die Webcam versenkt. (Bild: Mike Wobker)
  • Die integrierte Webcam wird nur aktiv, wenn sie ausgefahren ist. (Bild: Mike Wobker)
  • Am unteren Rand sind die Anschlüsse für USB-C, USB-A und Kopfhörer zu finden. (Bild: Mike Wobker)
  • Im Standfuß lassen sich auch Kabel führen. (Bild: Mike Wobker)
  • Ein Power-Knopf und der Joystick für das OSD lassen sich auf der Rückseite ertasten. (Bild: Mike Wobker)
  • Neben Videoeingängen und dem Netzanschluss sind an der Rückseite auch GigabitLAN und weitere USB-Ports zu finden. (Bild: Mike Wobker)
Die integrierte Webcam wird nur aktiv, wenn sie ausgefahren ist. (Bild: Mike Wobker)

Da eine Verbesserung der Bildqualität aber immer auch mit einem erhöhten Bandbreitenbedarf der Internetverbindung einhergeht, halten wir die Kameraleistung des Dell C3422WE für angemessen. Für die Audioausgabe wurden zudem zwei 5-Watt-Lautsprecher integriert, die zwar gut für Sprache, aber weniger für Medieninhalte geeignet sind.

Zusatzfunktionen für Microsoft Teams

Während MS Teams läuft, leuchtet eine LED neben der MS-Teams-Taste am Monitor durchgängig weiß. Geht eine Benachrichtigung ein, beginnt die LED zu blinken. Wird die Taste daraufhin gedrückt, erscheint MS Teams im Vordergrund und wechselt zur eingegangenen Nachricht.

Dell STD 34 Curved Video Conferencing

Neben der Teams-Taste befindet sich die Anruftaste, deren LED grün blinkt, sobald ein Anruf über Teams eingeht, und die während des Gesprächs grün leuchtet. Ein kurzes Drücken der Taste nimmt Anrufe an und beendet diese wieder. Durch langen Druck lassen sich Gespräche auch abweisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Dell C3422WE im Test: Videokonferenzmonitor im 21:9-FormatDell C3422WE: Verfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DIY-Projekt
Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!

Augenschonende Displays wie die von E-Ink sind bislang kaum verbreitet. Deshalb würde ich gerne selbst einen Laptop mit E-Ink-Display bauen.
Von Alexander Soto

DIY-Projekt: Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!
Artikel
  1. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  2. Windows 10 21H1: Aktuelles Windows-Update wird nun auch automatisch verteilt
    Windows 10 21H1
    Aktuelles Windows-Update wird nun auch automatisch verteilt

    Microsoft wird mit der automatischen Auslieferung von Windows 10 21H1, dem May 2021 Update, fortfahren. Dabei hilft Machine Learning.

  3. iOS-Kalender missbraucht: Apple reagiert auf iPhone-Kalender-Spam
    iOS-Kalender missbraucht
    Apple reagiert auf iPhone-Kalender-Spam

    Mit Kalender-Spam haben derzeit vermehrt iPhone-Nutzer zu kämpfen. Sie fallen auf Kalenderabos herein. Apple klärt nun auf.

uschatko 25. Mai 2021 / Themenstart

und das dürfte bei vernünftigen Firmen der Standard sein. Ausser die Homeoffice-Arbeiter...

OMGle 19. Mai 2021 / Themenstart

Es kommt noch auf den Abstand an. Bei 40 cm macht HiDPI schon Sinn. Bei 1 m reichen auch...

M.P. 18. Mai 2021 / Themenstart

Schlecht bei Videokonferenzen. Stellt man das Ambilight während der Konferenz auf "Grün...

M.P. 17. Mai 2021 / Themenstart

Das klingt doch schon viel besser ...

pool 17. Mai 2021 / Themenstart

Der OP zielte exklusiv auf Äußerlichkeiten des Moderators ab, die angeblich im...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • MSI MAG272CQR 27" Curved WQHD 165Hz 309€ • 6 Blu-rays für 30€ • be quiet Dark Base 700 Tower 124,90€ • HTC Vive Cosmos inkl. 2 Controller 599,90€ • Game of Thrones TV Box Set 4K 149,97€ • Landwirtschafts-Simulator 22 39,99€ • Dualsense Black + R&C Rift Apart 99,99€ [Werbung]
    •  /