Abo
  • Services:

Definitive Edition: Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

Wenige Tage vor der Veröffentlichung der Definitive Editon von Age of Empires hat Microsoft den Erscheinungstermin abgesagt. Die Entwickler müssen noch weiter an der Kampagne und der Balance feilen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Definitive Edition von Age of Empires hat keinen Erscheinungstermin mehr.
Die Definitive Edition von Age of Empires hat keinen Erscheinungstermin mehr. (Bild: Microsoft)

Eigentlich sollte die Definitive Edition des ersten Age of Empires am 19. Oktober 2017 auf den Markt kommen. Nun hat Microsoft die Veröffentlichung der Remastered-Version vorerst abgesagt. Die Entwickler müssen noch weiter an der "Einzelspielerkampagne, der Balance im Multiplayermodus und der Lobby" arbeiten, so das Unternehmen im Blog des Spiels. Einen neuen Erscheinungstermin nennt das Unternehmen nicht. Die schon länger laufende geschlossene Beta soll ausgebaut werden, sodass mehr Spieler ihre Rückmeldungen liefern können.

Stellenmarkt
  1. Lagardère Travel Retail Deutschland GmbH, Wiesbaden
  2. Bosch Gruppe, Salzgitter

In der Community kam die kurzfristige Verschiebung natürlich nicht gut an. Insbesondere herrscht Unverständnis darüber, dass eine große Firma wie Microsoft eine solche Entscheidung so kurzfristig trifft - oder zumindest bekannt gibt. Allerdings gibt es auch Wortmeldungen von Teilnehmern der Beta, die sich positiv äußern - das Programm sei einfach noch nicht so weit.

Die Definitive Edition unterstützt 4K-Auflösungen, auch die Sprites der Einheiten werden vollständig neu und in 4K-Auflösung gezeichnet. Außerdem gibt es eine Zoomfunktion, die für mehr Übersicht als im Original sorgen soll. Die Umgebungen wollen die Entwickler ebenfalls neu gestalten und mit zusätzlichen Effekten animieren, etwa bei den Wasseroberflächen. Spieler, denen der neue Look nicht gefällt, können in den 1997-Modus wechseln, in dem Age of Empires mit der Originalgrafik ausgegeben wird.

Neben der Grafik wollen die Entwickler von Microsoft auch Teile der Kampagne überarbeiten. Sie soll historisch genauer sein, außerdem sollen die Erzählstränge ausgebaut werden und ein Erzähler soll mit Sprachausgabe das Ganze lebendiger wirken lassen. Dazu kommt ein neu von einem Orchester eingespielter Soundtrack. Multiplayermatches sollen über Xbox Live laufen.

Neben der Definitive Edition entsteht derzeit auch ein brandneues Age of Empires 4, das Microsoft auf der Gamescom 2017 vorgestellt hat. Auch für diesen Titel, der beim Entwicklerstudio Relic entsteht, gibt es bislang keinen Erscheinungstermin.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-83%) 1,69€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

blubberlutsch 17. Okt 2017

Eigentlich benutz ich ja Linux ;)

Menplant 17. Okt 2017

Ich bilde mir ein gehört zu haben, dass AoE:DE die originale Engine nutzt. Also nichts...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

    •  /