• IT-Karriere:
  • Services:

Defiance: Actionspiel und TV-Serie mit verknüpfter Handlung

Das gab es so noch nicht: Ab April 2013 wollen das Online-Actionspiel und die TV-Serie Defiance zusammen eine Story erzählen. Es geht um eine Stadt, in der Menschen und Außerirdische leben.

Artikel veröffentlicht am ,
Defiance
Defiance (Bild: Trion Worlds)

Am 2. April 2013 veröffentlicht das Entwicklerstudio Trion Worlds (Rift) sein Online-Actionspiel Defiance. Ab dem 16. April 2013 - einen Tag nach dem US-Start - läuft auf dem TV-Sender Syfy (unter anderem über Sky Welt) im Wochenrhythmus die Science-Fiction-Serie Defiance an. Beide sind im selben Universum angesiedelt und beziehen sich mit verknüpften Handlungssträngen aufeinander. Laut den Machern sollen sowohl Serie als auch Game eigenständig funktionieren, aber gemeinsam eben deutlich mehr über die Figuren und die Welt verraten.

Stellenmarkt
  1. Campact e.V., deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. AWEK GmbH, Hamburg-Hammerbrook

Defiance spielt in der nahen Zukunft. Ein jahrelanger interstellarer Krieg zwischen mehreren Alienrassen und der Menschheit hat die Erde grundlegend verändert. Die Hauptfigur, ein mysteriöser Mann namens Nolan, wandert durch die verwüsteten Landschaften bis in seine Heimat Saint Louis - die er im ersten Moment nicht wiedererkennt. Bis auf den Gateway-Torbogen wurde der Ort komplett zerstört und dann auf den Trümmern eine neue Stadt errichtet: Defiance, ein Zufluchtsort für Außerirdische und Menschen, die lernen müssen, neben- und miteinander zu leben.

Das Spiel soll im Handel zu Preisen ab rund 50 Euro für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich sein; die Nutzung der Onlinefunktionen ist im üblichen Rahmen kostenlos. Im Moment nimmt Trion noch Bewerbungen zur nächsten Betaphase entgegen, die Mitte Februar 2013 starten soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  2. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  3. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...

Insomnia88 04. Feb 2013

Sowieso, was ist daran jetzt überhaupt neu? Das ganze gibt es doch schon seit Star Wars...

Insomnia88 04. Feb 2013

Was hat dich jetzt genau überzeugt? Sieht für mich aus wie nen stink normaler Shooter...

olleIcke 04. Feb 2013

'Fully Physics based' heißt es im Video im selben Moment wo ein fliegendes Quad im Flug...

Yash 01. Feb 2013

Wenn... Die Serie läuft 2 Wochen später, also am 16.4.2013 in Deutschland: http://www...


Folgen Sie uns
       


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


      •  /