Abo
  • Services:
Anzeige
Die Türme verteidigen die Energiekerne gegen die Alien-Horden.
Die Türme verteidigen die Energiekerne gegen die Alien-Horden. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Mit Taktik zu Erfolg

Anzeige

Der Kniff bei Defense Grid 2 ist es also, die Außerirdischen über viele Umwege zu den Energiekernen zu geleiten, die Ressourcen strategisch wie taktisch zu handhaben und die richtigen Türme an der richtigen Stelle zu errichten oder wieder abzureißen. Das klingt einfacher als es ist, denn mit jeder der 20 Alien-Wellen werden es mehr Außerirdische und neue, stärkere oder schnellere Varianten wollen sich die Energiekerne schnappen.

Zudem hat Hidden Path eine feine Neuerung entwickelt: Im Laufe des Spiels erweitert sich die Karte, was mehr Platz bringt und neue Taktiken ermöglicht. Am Ende generiert Defense Grid 2 einen Highscore, das motiviert zusätzlich.

Wem der Story-Modus mit dem genial kommentierenden Computer Fletcher trotz vier Schwierigkeitsgraden zu wenig fordernd ist, der versucht sich an den drei Zusatzoptionen: 100 statt 20 Wellen, nur grüne Türme und Kerne, die nicht mehr zum Generator zurückschweben, machen Defense Grid 2 ziemlich anspruchsvoll. Wer gerne zu zweit spielt, tritt gemeinsam mit einem Freund gegen die Aliens an.

Technisch hat Hidden Path verglichen mit dem Defense Grid 2 einen sichtlichen Fortschritt gemacht: Die neue DX11-Engine ersetzt den angestaubten DX9-Vorgänger, allerdings ist daher am PC eine DX10-Grafikkarte Pflicht. Erweiterte Optionen und Kantenglättung fehlen in der Beta noch, dafür ist ein Vsync-Schalter vorhanden.

Die Grafik ist für ein so kleines Projekt aber durchaus hübsch: Die Texturen sind okay, alles wirft Schatten und ein paar schicke Partikeleffekte gibt es auch. Die Musik ist stimmig, Fletcher ist ohnehin der heimliche Star des Spiels.

Verfügbarkeit und Ersteindruck

Defense Grid 2 soll 2014 für Windows (ab Vista wegen DX10), Mac, Linux sowie Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Das Tower-Defense-Spiel ist bei Steam bereits vorbestellbar, Käufer erhalten Zugang zur Betaversion.

Obwohl der Titel längst noch nicht fertig ist, gefallen uns die Neuerungen - da darf der dicke Alien ruhig einen Kern stehlen, am Ende kriegt er ihn schließlich doch nicht.

 Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens

eye home zur Startseite
insidecpu 21. Jul 2014

Da hättet ihr besser den anderen Level gezeigt, der ist nämlich irrsinnig komplex und...

Bouncy 18. Jul 2014

Spielerische Schwergewichte wie Bloons TD? Also jetzt werden aber schwere Bullshit-Bingo...

Hasenbauer 18. Jul 2014

...ja, bis zum letzten Level. Da probierte ich vieles, scheiterte aber an den letzten...

dark85X 18. Jul 2014

http://video1.golem.de/files/1/1/13558/defensegrid2_release2014-07-1722-51-18-06.mp4...

pigggy 18. Jul 2014

Die laufen noch auf der DX 9 Unreal Engine aber sieht genauso gut aus. Aber ich würde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Hamburg
  2. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. (-72%) 16,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: wurde bekannt, dass der Streamingdienst 20,5...

    ubuntu_user | 07:00

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    otraupe | 06:53

  3. Deswegen hat man sich damals unterhalten

    Klausens | 06:50

  4. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  5. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel